Gemeinsam Zukunft gestalten

Eine Ausbildung mit Mehrwert versprach die Sparkasse um Ludwig Zitzmann (Vorsitzender des Vorstandes, links), Hans-Jörg Schön (Mitglied des Vorstandes) und Tanja von der Grün (Personalentwicklung, von rechts) den Neuen: (von links) Katharina Mühln, Thomas Kick, Sophia Besold, Luca Wittmann, Tuba Yilmaz und Markus Lippert. Bild: hfz

"Ab heute gilt, die Welt wird ein Stück anders werden." Was sich zunächst dramatisch anhören mag, war in Wahrheit positiv. Denn mit diesen Worten hieß der Chef der Sparkasse Oberpfalz Nord die neuen Auszubildenden im Berufsleben willkommen.

"Sie stehen an einem Punkt, an dem ein neuer Abschnitt mit vielen Facetten beginnt. Ihnen steht die Welt mit allen Chancen offen." So ermutigte Ludwig Zitzmann, Vorsitzender des Vorstandes der Sparkasse, die sechs jungen Leute, die ihre Ausbildung bei dem Geldhaus starteten.

Unter den angehenden Bankkaufleuten befinden sich auch zwei duale Studenten, die ihre Ausbildung mit einem Studium an der OTH Amberg-Weiden koppeln. "Sie werden mit uns die Zukunft gestalten", ergänzte Vorstandsmitglied Hans-Jörg Schön. So würden die Nachwuchskräfte einen wichtigen Part bei der Weiterentwicklung der Sparkasse im stationären und digitalen Vertrieb übernehmen. Nach der Begrüßung ging es rasch in die Praxis: Bereits am vierten Arbeitstag kamen Auszubildenden in den Geschäftsstellen zum Einsatz.

Die Sparkasse lege besonders viel Wert auf eine praxisorientierte Ausbildung und die Nähe zum Kunden, erläuterte das Institut dazu. Insgesamt beschäftigt die Sparkasse derzeit 26 Auszubildende darunter 3 duale Studenten. Neu dabei sind: Katharina Mühln (Grafenwöhr, duales Studium), Thomas Kick (Pfreimd, duales Studium), Sophia Besold (Pullenreuth), Luca Wittmann (Bechtsrieth), Tuba Yilmaz (Waldsassen) und Markus Lippert (Weiden).
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.