Gemischte Teams mischen auf

Das schnellste Team des Mixed-Wettbewerbs beim Schülertriathlon war auch insgesamt das schnellste (Mitte) . Auf dem Bild auch die zweit- und drittplatzierten Mixed-Teams mit den Hauptorganisatoren und Ehrengästen. Bild: rdo
Lokales
Weiden in der Oberpfalz
28.07.2015
115
0

Nächstes Jahr ist Jubiläum. Und deshalb erhielt Bürgermeister Jens Meyer jetzt schon den Auftrag, für den 10. Schüler-Triathlon seine Amtskollegen, OB Kurt Seggewiß und Bürgermeister Lothar Höher, zu verpflichten. Zunächst aber ging's um den 9. Triathlon mit insgesamt 516 Teilnehmern beim Schwimmen, Radfahren und Laufen.

Bei anfangs regnerischem, aber später idealem Sportwetter organisierte die Hans-Scholl-Realschule den 9. Schüler-Triathlon Weiden-Neustadt. 172 Teams Jungen und Mädchen mit jeweils einem Sportler je Disziplin gingen an den Start. Die Distanzen waren 125 Meter Schwimmen, vier Kilometer Radfahren und 1,2 Kilometer Laufen am Sportgelände der Realschule und am Flutkanal in Weiden.

Schulleiter Dr. Michael Meier von der Hans-Scholl-Realschule dankte für den Sportsgeist genauso wie Bürgermeister Jens Meyer. Teilnehmer waren die Sophie- und Hans-Scholl-Realschulen, das Augustinus-, Kepler- und Elly-Heuss-Gymnasium, Gymnasium Eschenbach, die Pestalozzi-Mittelschule, die Realschule Vohenstrauß sowie die Wirtschaftsschule. Die Streckenausschilderung und Wettkampforganisation von Sportlehrer Ramon Gomez-Islinger, Studienrat Christian Buschek und dem Seminarteam und Schülern klappten ebenso reibungslos wie die Zeiterfassung von Jürgen Wegmann.

Bei einer Verlosung gab es Rucksäcke, Taschen und Trinkflaschen von Sportartikelfirmen. Die Longboards als Hauptpreise, gestiftet von den Vereinigten Sparkassen Neustadt und der Sparkasse Oberpfalz Nord, übergab Katrin Karagounis.

Die besten Triathlon-Ergebnisse:

Altersklasse II : Bei den Jungen gewann das Ultra-Team AGW 13:33 Min. (mit den Startern Stefan Eller, Christian Niklas, Philipp Parton). Bei den Mädchen siegte das Team AGW "Franz Beckenbauer" 18:38 Min. (Julia Popp, Antonia Häusler, Carolin Schmid). AK III : Jungen "Alpha Crew" 14:15 Min. (Toni Hinz, Lukas Steininger, Patrik Klein). Mädchen "Powergirls" Lobkowitz-Realschule 16:09 Min. (Lorren Lichtenberg, Birgit Schell, Katharina Scheinkönig).

Mixed : 1. "Kepler 1" (Anna Dehling, Benedikt Graf, Kester Baierl) in der besten Gesamtzeit der Veranstaltung mit 13:14 Min. 2. "Die drei Topathleten" AGW 13:47 Min. (Sophie Breinbauer, Adrian Reichelt, Nadja Spiegelsberger); 3. "Die drei Orgelpfeifen" AGW 13:59 Min. (Luisa Genser, Matthias Braun, Jonas Lindner).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.