Geparkte Autos angefahren - 2100 Euro Gesamtschaden
Drei Fahrer flüchten

Insgesamt über 2000 Euro Blechschaden - und von den Verursachern keine Spur: Mit drei weiteren Fällen von Unfallflucht muss sich die Polizei herumschlagen. So erwischte es einen VW Polo, den eine 22-Jährige aus der Landkreismitte zwischen Dienstag, 8 Uhr, und Mittwoch, 14 Uhr, in der Luitpoldstraße geparkt hatte. Der Schaden an der Stoßstange beträgt rund 300 Euro. Ebenfalls gegen einen geparkten VW Polo prallte ein unbekannter Wagen am Donnerstag zwischen 8.30 und 14 Uhr in der Kettelerstraße. Der 27-jährigen Besitzerin aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach entstand ein Schaden von 1000 Euro. Zwischen 16 und 16.40 Uhr krachte es am Donnerstag in der Unteren Bauscherstraße. Auf einem Supermarkt-Parkplatz wurde der Citroen Berlingo einer 43-Jährigen aus dem Kreis Neustadt angefahren. Die Reparatur dürfte 800 Euro kosten. Hinweise an die Polizei: 0961/401-321.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.