Gerüstteile abtransportiert

Eine Gerüstbaufirma suchten am Wochenende Einbrecher heim. Zwischen Freitag, 16.30 Uhr, und Samstag, 6.45 Uhr, hebelten die Unbekannten das Eingangstor zu einem Lagerplatz in der Conrad-Röntgen-Straße auf. Mehrere Gerüstteile nahmen sie mit. Die Polizei schätzt den Schaden auf 10 000 Euro.

Vermutlich transportierten die Täter die sperrigen Teile mit einem Klein-Transporter oder einem größeren Anhänger ab. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion unter 0961/401-320 zu melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.