Gewehr nicht aufs, sondern ums Geflügel angelegt

Gewehr nicht aufs, sondern ums Geflügel angelegt (bk) Eine zehnjährige Jungschützin war Tagesbeste beim Gockerlschießen der Schützengesellschaft Gemütlichkeit 1958: Karina Hausmann (Zweite von rechts) gelang dabei ein 41-Teiler. Heinz-Peter Ertl als Schieß- und Erhard Fellner als Jugendleiter freuten sich über immerhin 42 Teilnehmer, darunter elf Jungschützen. Nach jeweils fünf Schuss auf die Zehner-Scheibe präsentierten sich meisterhaft Markus Götz (68-Teiler), Andreas Kohl (91), Anita Humsberger (113)
Eine zehnjährige Jungschützin war Tagesbeste beim Gockerlschießen der Schützengesellschaft Gemütlichkeit 1958: Karina Hausmann (Zweite von rechts) gelang dabei ein 41-Teiler. Heinz-Peter Ertl als Schieß- und Erhard Fellner als Jugendleiter freuten sich über immerhin 42 Teilnehmer, darunter elf Jungschützen. Nach jeweils fünf Schuss auf die Zehner-Scheibe präsentierten sich meisterhaft Markus Götz (68-Teiler), Andreas Kohl (91), Anita Humsberger (113), Erhard Fellner (139), Thekla Pröm (187). In der Jugendklasse belegten die Plätze zwei bis fünf Elena Humsberger, Sebastian Heins, Tobias Hausmann und Florian Heins. Schützenmeister Manfred Rauscher dankte dem Leitungs- und Serviceteam. Über 60 Personen aus drei Generationen - auch der Kirwa-Stammtisch war vertreten - ließen sich dann eine "geflügelte Brotzeit" aus dem Neuersdorfer Backofen schmecken. Bild: bk
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.