Gospelchor singt in St. Michael
Hirschau

Ehenfeld. (fdl) Der Gospelchor Red'n Blue der evangelischen Gemeinde St. Martin aus Fürth gastiert am Sonntag, 25. Oktober, in der Pfarrkirche St. Michael. Guidance lautet das Motto des Konzerts unter der Leitung von Moritz Metzner. Guidance steht für die Suche nach göttlicher und irdischer Begleitung und die Sehnsucht nach Orientierung, Lenkung und Entscheidungshilfen. Der Chor mit mehr als 30 Stimmen und einem Klavier bietet eine Tour durch Gospel, Pop und nachdenkliche Lieder. Das Konzert beginnt um 17 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der Erlös wird gestiftet

Hirschau. (u) Mit ihrem 38. Herbst-Flohmarkt stellte die Frauen-Union unter Beweis, dass sie es als Verpflichtung empfindet, sich für Bedürftige zu engagieren. Tatkräftig unterstützt wurden die Frauen von Mitglied Renee Ehringer-Hoffmann und deren Ehemann Dieter, die ihr Steingutmuseum und zudem ein großes Warensortiment für den Flohmarkt zur Verfügung stellten.

An den Kleiderständern und Tischen hatte sich dank der Unterstützung durch die Bevölkerung ein breites Sortiment an gut erhaltener Kleidung, Bettwäsche, Haushaltswaren, Sportartikeln oder Spielsachen angesammelt. Die Gebrauchtartikel zu Schnäppchenpreisen lockten zahlreiche Kunden an, unter ihnen einige Flüchtlingsfamilien mit ihren Kindern. Nicht wenige nutzten ihren Einkauf zu einem Stopp an der von Rita Beck und Rosi Schönberger betreuten Kaffee- und Kuchentheke. Allein von dort stammten 170 Euro des Reinerlöses von 480 Euro.

Bärbel Birner und ihre Vorstandsmitglieder beschlossen, diesen aus der Ortsverbandskasse auf 500 Euro aufzustocken. Der Vorstand wird in seiner nächsten Sitzung entscheiden, welche soziale oder gemeinnützige Organisation in den Genuss der Spende kommt.

VdK hilft, Wunden zu heilen

Hirschau. (u) Die Mitglieder des VdK-Ortsverbands beteiligen sich wieder an der VdK-Sammelaktion "Helft Wunden heilen". Bis Sonntag, 15. November, sind Helfer von Haus zu Haus unterwegs und bitten um Spenden. Diese kommen ausschließlich bedürftigen Menschen zugute, die auf fremde Hilfe angewiesen sind. Mit den Geldern unterstützt der VdK Bayern sowohl landesweite Projekte als auch Angebote vor Ort. Die Sammler führen einen vom VdK-Ortsverband ausgestellten Sammlerausweis und einen Personalausweis oder Reisepass mit sich und weisen sich auf Wunsch aus.

Freudenberg Allerweltskirchweih im Sportheim

Freudenberg. (gri) Im Sportheim des SV Freudenberg darf morgen Allerweltskirchweih gefeiert werden. Um 16 Uhr empfängt die erste Mannschaft die Spvgg Pfreimd zum Bezirksliga-Duell. Danach herrscht in der Sportgaststätte bis in den Abend hinein Festbetrieb. Für Musik sorgt die Gruppe Tschuki Tschuki. Der Erlös kommt dem Sportverein zugute.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.