Große Augen im Fahrzeug

Die Vorschüler des Lintacher Kindergartens besuchten das Feuerwehrhaus. Brandschutzerzieher Tobias Göbl (rechts) zeigte ihnen auch das Fahrzeug. Bild: hfz
Die Mädchen und Buben des Lintacher Kindergartens erkundeten bei einem Besuch der Feuerwehr deren Gerätehaus. Brandschutzerzieher Tobias Göbl zeigte ihnen natürlich auch das Fahrzeug, in dem jeder einmal Platz nehmen durfte. Beeindruckt waren die Kinder, als sie einen Schlauch in Händen hielten. Göbl erklärte den Kleinen auch, wie man einen Notruf absetzt. Zum Abschluss lösten die Kinder Quizfragen. Als Belohnung dafür gab es Gummibärchen.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401138)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.