Große Zaubershow beim Brunnenfest
Vilseck

Vilseck. (kari) Eine große Zaubershow für Jung und Alt gibt es am Sonntag, 2. August, um 14 Uhr beim Brunnenfest am Vilsecker Marktplatz. Wie bereits im vergangenen Jahr sorgt ein Zauberer mit seinen Tricks für große Kinderaugen. Zuvor treten um 13.45 Uhr die Kleinsten des Musikvereins, die Mädchen und Buben der musikalischen Früherziehung, auf. Sie haben für alle anwesenden Kinder eine Überraschung dabei. Die Leiterinnen der musikalischen Früherziehung, Steffi Ertl und Steffi Gradl, haben mit ihren Schützlingen ein besonderes Programm vorbereitet.

Freihung Weickenrichter feiern Kirwa

Weickenricht. (ö) Der Kapellenbauverein Weickenricht lädt die Bevölkerung für das Wochenende auf das Zimmergirglrangl zum Patrozinium der St.-Christophorus-Kapelle ein. Das Fest beginnt am Samstag, 1. August, gegen 19.30 Uhr mit der Weickenrichter Kirwa, die in kleinem Rahmen gefeiert wird. Selbstverständlich wird ein Baum geschmückt und bei passender Gelegenheit aufgestellt. Dann sitzt man in geselliger Runde im Waldbiergarten beisammen. Ein angeheizter Grill steht zur Verfügung, die Bratwürste und Steaks bringt jeder selbst mit und brät sie auch selbst. Für Getränke ist gesorgt.

Am Sonntag, 2. August, um 9.30 Uhr zelebriert Pfarrvikar Dr. Steven Annan auf der Freitreppe vor der Kapelle einen Festgottesdienst, den der Schützenchor unter Leitung von Hans Siegert und die Stubenmusik (Leitung: Gerhard Lehner) musikalisch gestalten. Ein Frühschoppen mit Weißwürsten und Brezen schließt sich an. Am Nachmittag laden die Marktgemeinde Freihung und die Arbeitsgemeinschaft Obere Vils/Ehenbach (AOVE) um 14 Uhr zur Steinbruchwanderung ein, Treffpunkt ist an der Kapelle. Wolfgang Schäpe berichtet dabei über den Abbau von Seugaster Sandstein, der von 1605 bis 1950 als Mauerstein, aber auch in Form von Massivteilen in ganz Deutschland Verwendung fand. Von da an gibt es auch Kaffee und Kuchen sowie Bratwürste und Steaks vom Rost.

Bereits morgen wird ab 18 Uhr das Zelt aufgestellt und der Festplatz hergerichtet. Dazu ist jeder Helfer willkommen.

Gut Pris geht auf botanische Reise

Freihung. (prö) Der Schnupferclub Gut Pris lädt die Bevölkerung für Samstag, 29. August, zum Vereinsausflug zum Dehner-Blumenpark bei Rain am Lech ein. Auf dem Programm stehen die Besichtigung des Schau- und Naturlehrgartens und eine botanische Weltreise. Am Nachmittag führt eine Schifffahrt durch das Altmühltal von Riedenburg nach Kelheim. Die Anmeldung ist möglich bei Josef Schirbl (09646/748, josefschirbl@aol.com) oder im Vereinslokal Böhm (09646/237). Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 30 Personen.

"Der Trotzkopf" macht den Auftakt

Freihung. (prö) Mit dem Stück "Der Trotzkopf" eröffnet der Nachwuchs der Freihunger Theatergruppe morgen um 17 Uhr im Hof von Heidi und Josef Wisneth in der Marktstraße 13 in Freihung den Veranstaltungsreigen des Ferienprogramms.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.