Gründung am 7. März

Für die Gründungsversammlung der Weidener Greenpeace-Gruppe am Samstag, 7. März, hat Ali Daniel Zant einen Raum in der Gaststätte Alpenrose (Pressather Straße) reserviert. Wie viele Interessenten ab 19 Uhr auf der Matte stehen werden? "Das wird ein Überraschungsabend", sagt der Initiator.

Konkret weiß er von etwa zehn Interessenten - unter anderem Mitglieder der ersten Weidener Gruppe und des Bundes Naturschutz. Alle vereine "das Ziel, sich persönlich für den Schutz von Mensch und Umwelt einzusetzen". Die Aktionen seien zwar nicht immer legal, aber vonseiten Greenpeace ausnahmslos gewaltfrei. Über die erfolgreiche Arbeit der Regensburger Gruppe referiert deren Mitglied Wolfgang Feiner. Im Anschluss soll es es eine Diskussion geben. (rg)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.