Grundlose Prügel

Laut Polizei gab es für den Angriff keinen ersichtlichen Anlass: Wie die Beamten berichten, attackierten zwei Unbekannte in der Nacht zum Samstag völlig grundlos einen 26-Jährigen. Die Tat ereignete sich demnach gegen 2.45 Uhr in der Grünanlage beim Rot-Kreuz-Platz. Die Täter sollen um die 20 Jahre alt sein. Sie schlugen den Weidener und drückten seinen Kopf gegen einen Gedenkstein, anschließend ergriffen sie die Flucht.

Immerhin zog sich der 26-Jährige dabei nur leichtere Verletzungen zu. Er kam aber vorsorglich ins Klinikum. Die Polizei macht sich derweil an die Aufklärung - und das dürfte nach Aussage der Beamten nicht leicht werden, da der Angegriffene betrunken war. Hinweise an die Polizei unter 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.