Gymnastik und Frühstück
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Der Senioren-Aktiv-Treff des Sachausschusses Seniorenarbeit im Pfarrgemeinderat St. Vitus kommt am Dienstag, 18. November, nach dem Senioren-Gottesdienst um 9.15 Uhr im Vitusheim zusammen. Nach einer Morgengymnastik wird das Frühstücksbuffet eröffnet. Hinterher referiert Hildegard Kohl über das Thema "Wenn der Darm träge wird - Verstopfung".

Rotes Kreuz will Blut sehen

Schnaittenbach. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes lädt heute von 17 bis 20 Uhr in die Grund- und Mittelschule (Amberger Straße 32) zum Blutspendetermin ein. Besonders geht der Appell an junge Menschen, sich als Erstspender in den Dienst der guten Sache zu stellen. Unbedingt mitzubringen ist der Blutspendepass - zumindest aber ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Führerschein, Reisepass). Mitmachen kann jeder Gesunde vom 18. bis 69. Lebensjahr.

Traditionelles SPD-Fischessen

Schnaittenbach. (ads) Der SPD-Ortsverein lädt seine Mitglieder und die Bevölkerung am Samstag, 15. November, um 19 Uhr in das Gasthaus Saller zum traditionellen Fischessen ein. Aufgetischt werden verschiedene Varianten von Forelle und Karpfen. Es gibt aber auch Schnitzel und saure Bratwürste. Vorbestellungen werden unter der Telefonnummer 0 96 22/24 28 (Gasthaus Saller) entgegengenommen.

Freudenberg Die Bürger haben das Wort

Freudenberg. (gef) Eine Bürgerversammlung für die Gesamtgemeinde Freudenberg ist für Mittwoch, 26. November, ab 19 Uhr im Landhotel Aschenbrenner in Paulsdorf anberaumt. Anträge, über die abgestimmt werden soll, sind spätestens eine Woche vor dem Termin schriftlich bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Tagesordnung: Bericht von Bürgermeister Alwin Märkl, Anträge, Anfragen und Diskussion.

Preisschafkopf der Reservisten

Lintach. (re) Die Reservisten-Kameradschaft veranstaltet ihren Preisschafkopf am Freitag, 14. November, beim Schlossbräu Rehaber in Lintach. Beginn ist um 19.30 Uhr, eine Anmeldung ist ab 18.30 Uhr möglich. Mit kurzem Blatt werden zweimal 32 Spiele absolviert. Die Startgebühr beträgt zehn Euro. Hauptpreise sind ein Fahrrad, ein Reh, ein halbes Schwein, Geldpreise von 150 und 100 Euro sowie Sachpreise. Schafkopffreunde sind eingeladen.

"Musikbox" läuft wieder an

Aschach. (sche) Musikbegeisterte treffen sich am Freitag wieder zur "Musikbox" im Bienenhof Aschach. Jeder, der gerne musiziert, singt oder einfach gerne Musik hört und mitsingen möchte, ist mit Freunden und Bekannten willkommen. Die beiden Organisatoren, Thomas Rembold und Klaus Weigl, versprechen ein lockeres Treffen, wobei alle Musikrichtungen erwünscht sind. Instrumente sind selbst mitzubringen. Beginn ist um 20 Uhr
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.