Happy Voices beim Adventskalender
Hirschau

Hirschau. (u) Mit dem Auftritt des Chores Happy Voices gibt es heute einen musikalischen Höhepunkt, wenn um 18.15 Uhr das Adventsfenster beim Baumarkt Eisen-Schertl geöffnet wird. Außerdem trägt Klara Koller eine weihnachtliche Geschichte vor.

Morgen machen die Fensterlgänger um 18.15 Uhr Station bei der Bäckerei Kredler in der Georg-Schiffer-Straße. Umrahmt wird die Veranstaltung von den Schülern der Mittelschule unter Leitung von Fachlehrerin Regina Rester-Achhammer. An beiden Tagen ist für Essen und Getränke gesorgt. Wie jeden Abend steht auch die Spendenbox parat.

Seniorenadvent im Pfarrheim

Hirschau. (u) Die katholische Pfarrgemeinde lädt die Senioren aus dem gesamten Stadtgebiet - egal welcher Konfession - für den dritten Adventssonntag, 14. Dezember, um 14 Uhr zu einem adventlichen Nachmittag in das Pfarrheim an der Kolpingstraße ein. Wer eine Fahrgelegenheit wünscht, meldet sich bis Donnerstag, 11. Dezember, im Pfarrbüro (Telefon 22 45) an.

Schnaittenbach Konzept zur Stadtentwicklung

Schnaittenbach. Der Stadtrat tagt am Donnerstag, 11. Dezember, um 17 Uhr im Rathaussaal. Auf der Tagesordnung stehen das Dorfentwicklungskonzept für Schnaittenbach und die Auswahl der Trassen für das Kernwegenetz in den AOVE-Kommunen.

Auch geht es um die Feststellung der Jahresrechnung samt Genehmigung der über- und außerplanmäßigen Ausgaben für das Haushaltsjahr 2011 sowie die Entlastung für die Jahresrechnungen 2010 und 2011. Die Jahresrechnung 2013 und der Jahresbetriebsplan 2015 für den Stadtwald sind weitere Themen.

Frauenbund fährt nach Strassburg

Schnaittenbach. (wer) Der Katholische Frauenbund Schnaittenbach unternimmt vom 12. bis 14. März 2015 eine Informationsfahrt nach Straßburg. Stationen sind die elsässische Weinstraße, Colmar, Straßburg sowie Weinprobe und Kirchenführung in Lautenbach. Auf Einladung von Europa-Abgeordnetem Albert Deß aus Neumarkt wird das Europäische Parlament besucht.

Der Reisepreis beträgt 205 Euro. Das genaue Programm liegt in der Pfarrkirche auf und kann auch bei Anita Hartmann (o.a.hartmann@t-online, 0 96 22/32 25 nachmittags) angefordert werden.

Ergebnis mundet vorzüglich

Schnaittenbach. (ads) Einen kulinarischen Hochgenuss erfuhren die Schüler der 9. Jahrgangsstufe zusammen mit ihrer Lehrkraft Heike Brendel im Fach Soziales. Sie erhielten Besuch von Spitzenkoch Hermann Pflaum aus Pegnitz. Zubereitet wurden Chili-Birnen, vegetarische Krautwickel mit Senfsoße, Kartoffelstampf und Apfel-Möhren-Salat. Die Schüler waren vor allem von den speziellen, aber doch einfachen Zutatenkombinationen, den Küchentricks und der Würzmenge beeindruckt. Natürlich hat es allen vorzüglich gemundet.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.