Haselmühler Jubelfeuerwehr zur Bierprobe bei der Schlossbrauerei Naabeck
Ja, dieser Gerstensaft passt fürs Fest

Sie stießen schon mal auf das Jubelfest an (von links): Christian Birner, stellvertretender Festleiter Michael Reindl, Bürgermeister und Schirmherr Roland Strehl, Festleiter Matthias Thau und Brauerei- Geschäftsführer Peter Neidl. Bild: egl
"Aber das Bier schmeckt gut", dieser Titel ist auf dem neuen Album "Holz" der Dorfrocker, die am 11. Juli in Haselmühl im Zelt spielen, zu hören. Aus diesem Grund machte sich die Feuerwehr Haselmühl mit rund 40 Kameraden auf den Weg, um die flüssige Nahrung für ihr Gründungsfest, das vom 10. bis 12. Juli gefeiert wird, zu probieren. Geschäftsführer der Brauerei Naabeck, Peter Neidl, hieß die Feuerwehrleute mit den Festdamen, im Gärkeller Willkommen. In seiner kurzen Begrüßung bedankte sich Neidl beim Festleiter Matthias Thau, dass der Zuschlag für das Bier nach Naabeck ging.

Mit zur Bierprobe kamen auch Bürgermeister und Schirmherr Roland Strehl sowie Altbraumeister der Brauerei Naabeck, Ludwig Birkmann. Durch zwei starke, präzise Schläge zapfte der Schirmherr das erste Fass des köstlichen Festbieres an. Dies durfte dann gleich getestet werden. Als nette Geste lud die Brauerei die Feuerwehr-Truppe zu einer Brotzeit mit Freibier in die Stube ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.