Heilpädagogischen Tagesgruppe in neuen Räumen
Herbergssuche erfolgreich beendet

Im Sportraum der Heilpädagogischen Tagesgruppe durfte OB Kurt Seggewiß staunen, wie mittels Trampolin ein Junge flugs durch einen großen Ring von Leiterin Doris Kleber sprang. Bild: Dobmeier
Nachdem die Heilpädagogische Tagesgruppe (HPT) Weiden ihre Räume im Pfarrheim Herz Jesu wegen des baldigen Abrisses verlassen musste, war sie auf Herbergssuche. Auf Vermittlung von Oberbürgermeister Kurt Seggewiß konnte ein neues Domizil "Am Schwesternheim 6" an der Galgenbergstraße gefunden werden. Nach dem Umzug der Kliniken Nordoberpfalz mit ihrer Krankenpflegeschule waren diese Räume frei.

Dafür dankte Hannelore Haberzett als Leiterin des Hauses St. Elisabeth Windischeschenbach dem Stadtoberhaupt. Als Träger fungiert die katholische Jugendfürsorge Regensburg. Das Jugendamt vermittelt die Kinder an die Einrichtung. Am neuen Standort werden seit September Jugendliche im Alter von 6 bis 13 Jahren mit verhaltenstherapeutischem Ansatz nach der Schule gefördert. Hilfe gibt es bei sozialem und emotionalem Lernen, in Kreativerziehung und im schulischen Bereich von sozialpädagogischem Fachpersonal. Die hellen und ebenerdigen Räume verfügen auch über eine Gartenanbindung. Spiele, Sport und Computer gehören zu Freizeitbeschäftigungen.

"Wir sind dicke Freunde", erzählte ein Junge dem OB aus dem HPT-Alltag. "Mittags gibt es leckeres Essen wie Reissuppe sowie Nudeln mit Putenstreifen", schwärmt er. Als Dank für die Hilfe des Rathauschefs beim Plätzchenausstechen mit Schürze bekam er ein Stümpfchen mit nach Hause. Die Weihnachtsfeier der Tiere las ein Mädchen aus dem Buch im Gemeinschaftsraum.

Schön wäre es, wenn der nahe Spielpatz der Freizeitanlage am Orthegelmühlbach öffentlich zugänglich gemacht werden könnte, fanden die Betreuerinnen und Kinder einhellig. Oberbürgermeister Kurt Seggewiß möchte mit den Verantwortlichen darüber reden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.