Heißer Start in die Nacht

Bei Hitze schläft's sich schlecht. Aber es träumt sich offenbar umso besser: Jedenfalls am Freitag zum Auftakt von "Weiden träumt". Trotz schwül-warmer Witterung zeichnete sich schon zum Start ab, dass die Kultur- und Einkaufsnacht die Schwärmer wieder in Scharen in die Innenstadt locken würde. Auch, dass die Wetterfrösche ein Unwetter im Verlauf der Nacht nicht ausschlossen, schreckte erst mal keinen ab. Kein Wunder bei Attraktionen wie den Vorführungen des Landestheaters und Bands wie "Roxxess" (unser Bild). Bild: Wilck
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.