Herbstflohmarkt: Bücher raus aus der Kiste

Herbstflohmarkt: Bücher raus aus der Kiste (uz) In den Wühlkisten waren viele Tausend Bücher, Tonträger und DVDs. Der Förderverein Pro Libris hatte am Samstagvormittag wieder zum großen Herbstflohmarkt geladen. Die Bücher stammten aus den Beständen der Regionalbibliothek, aber auch aus Geschenken und Wohnungsauflösungen. Wie Leiterin Sabine Guhl versicherte, fließen die Einnahmen direkt in den Geldsäckel der Regionalbibliothek zurück. Mit dem Geld werden neue Bücher und Medien angeschafft. Reißenden Abs
In den Wühlkisten waren viele Tausend Bücher, Tonträger und DVDs. Der Förderverein Pro Libris hatte am Samstagvormittag wieder zum großen Herbstflohmarkt geladen. Die Bücher stammten aus den Beständen der Regionalbibliothek, aber auch aus Geschenken und Wohnungsauflösungen. Wie Leiterin Sabine Guhl versicherte, fließen die Einnahmen direkt in den Geldsäckel der Regionalbibliothek zurück. Mit dem Geld werden neue Bücher und Medien angeschafft. Reißenden Absatz fanden Kinderbücher, Romane und Sachbücher. Freiwillige Helfer hatten die Medien vorsortiert und freuten sich über bestes Verkaufswetter. Bild: Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.