Hertie-Gebäude: Nur noch Reste

Hertie-Gebäude: Nur noch Reste (wd) Viermal das Sportbecken im Schätzlerbad hätte das bisher abgebrochene mineralische Material (Beton und Ziegel) des Hertie-Gebäudes gefüllt. Jetzt bleiben nur noch Reste, die bis hin zum Ärztehaus beseitigt werden. Mitte August folgt das weiße Aichinger-Haus in der Sedanstraße (oben rechts). Bild: M. Ascherl
Viermal das Sportbecken im Schätzlerbad hätte das bisher abgebrochene mineralische Material (Beton und Ziegel) des Hertie-Gebäudes gefüllt. Jetzt bleiben nur noch Reste, die bis hin zum Ärztehaus beseitigt werden. Mitte August folgt das weiße Aichinger-Haus in der Sedanstraße (oben rechts). Bild: M. Ascherl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.