Hilfe für Erstsemester

Gut vorbereitet ins Studium starten: Ermöglicht wird das den Studienanfängern an der OTH durch einen Bewerbertag mit einem bunten Programm.

Weiden. Viele Schüler stehen derzeit vor einem neuen Lebensabschnitt: Sie bewerben sich um einen Studienplatz, um eine akademische Ausbildung zu beginnen. Als Studenten müssen sie ihren Studienalltag selbst strukturieren und mit viel Lernstoff in kürzerer Zeit umgehen können. Da diese Schritte allein oftmals schwer fallen, werden die Erstsemester an der OTH Amberg-Weiden durch eine Reihe von Angeboten unterstützt.

Beim Bewerbertag am 22. Juli können die Studienbewerber sich ein Bild vom Campus in Weiden und in Amberg machen. "Die Bewerber sehen den Campus der OTH Amberg-Weiden und die hervorragende Laborausstattung vor Ort meist zum ersten Mal. Sie sprechen mit den Professoren, in deren Vorlesungen sie bald sitzen können - das erleichtert die Wahl für ein Studium", ist sich Dr. Carolin Hagl, Leiterin des Studien- und Career Service der OTH, sicher.

Mathematik-Vorkurs

Im September, wenn die Entscheidung für ein Fach gefallen ist, bietet die OTH den Erstsemestern einen kostenlosen Mathematik-Vorkurs an. "Wir wiederholen in diesem Kurs wichtige Bereiche aus der Schul-Mathematik, etwa Trigonometrie, Potenzen und Wurzeln oder Rechnen mit Logarithmen. Mit dem aufgefrischten Wissen fällt es leichter, dem Lernstoff in der Vorlesung zu folgen, denn man hat Lücken vorher schon geschlossen", erläutert Prof. Dr. Harald Schmid, der in Amberg Angewandte Mathematik unterrichtet.

Zusätzlich stehen bei den "Fit-ins-Studium"-Tagen am 28. und 29. September sogenannte "study-skills" im Vordergrund. "Für das Studium muss anders gelernt werden als für die Schule. Vielen Studienanfängern fällt es schwer, den Studienalltag komplett eigenständig zu organisieren", weiß Dr. Hagl. "In Workshops erhalten die Studienanfänger hilfreiche Tipps, wie sie ihre Lerntage organisieren, sich von Ablenkungen frei machen können. Sie erfahren, welcher Lerntyp sie sind, wie man wissenschaftlich korrekt zitiert und vieles mehr." Damit seien sie für den Start am 1. Oktober bestens gerüstet.

Die Angebote der OTH für Studienanfänger sind freiwillig und kostenlos. Informationen zu den Terminen und Anmeldungen finden sich auf der Seite "Infos für Erstsemester" auf der Hochschulhomepage (www.oth-aw.de). Fragen beantwortet das Team des Studien- und Career Service: studienberatung@oth-aw.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.