Hirschau

KJG lädt zur

Nacht der Bibel

Hirschau. (u) Einen Beitrag zur Entschleunigung der schnelllebigen und oft von Stress geprägten Adventszeit leisten will die Hirschauer katholische Jugend (KJG), wenn sie für Samstag, 12. Dezember, um 20 Uhr zu einer Nacht der Bibel in die Vierzehn-Nothelfer-Kirche einlädt.

Passend zum Motto "Nur mit dem Herzen sieht man gut" gibt es Gebete und zum Nachdenken anregende Texte sowie solche zum Mitmachen. Die Heiligenfiguren in der Kirche werden in einen aktuellen Bezug gesetzt. Für einen besinnlichen musikalischen Rahmen sorgt das Vokalensemble Vox Aeterna von Florentin Siegert. Die Kirche wird mit Scheinwerfern ausgeleuchtet und kann so völlig anders wahrgenommen werden. Die Einladung richtet sich an alle Altersgruppen.

Schwalberer beim

Adventskalender

Hirschau. (u) Wenn heute um 18.15 Uhr das Adventsfensterl bei der Metzgerei Weich in der nördlichen Hauptstraße geöffnet wird, dann gestaltet der Schwalberer Hüttengesang aus der Nachbarstadt Schnaittenbach das musikalische Programm mit bodenständigen Liedern. Die Weihnachtsgeschichte trägt Silke Dolles vor.

Morgen findet sich zum Fensterlöffnen beim Dorner-Boder in der südlichen Hauptstraße eine große Kinderschar ein. Das gesamte Programm übernehmen die Kleinen des Marien-Kindergartens. Wie jeden Tag bieten Trachtenvereinsmitglieder Glühwein (mit und ohne Alkohol) und Bratwürstln an.

Nicht fehlen darf die Spendenbox. Deren Inhalt kommt den Ellen-Galle-Direkthilfen Rainbow Center und Schule Dragatown zugute. Mit beiden Projekten werden Tsunami-Waisen und Straßenkinder in Sri Lanka unterstützt.

Montis gestalten

Seniorenadvent

Hirschau. (u) Mit Liedern, Gedichten, Tänzen und einer Powerpoint-Bilderbuch-Präsentation der Geschichte vom Weihnachtsglöckchen gestalten die Mädchen und Jungen des Montessori-Kinderhauses am Sonntag, 13. Dezember, den Senioren-Advent. Dazu lädt der Pfarrgemeinderat von Mariä Himmelfahrt alle Hirschauer Senioren - egal welcher Konfession - um 14 Uhr in das Pfarrheim an der Kolpingstraße ein.

Die ökumenische Hausmusikgruppe unter Leitung von Gertrud Langhammer spielt weihnachtliche Weisen. Für Essen und Getränke ist gesorgt. Wer eine Fahrgelegenheit wünscht, muss sich bis Donnerstag, 10. Dezember, im Pfarrbüro (22 45) melden.

Vereine stimmen

auf Weihnacht ein

Massenricht. Zur Dorfweihnachtsfeier am Freitag, 11. Dezember, um 20 Uhr laden der Oberpfälzer Waldverein, die Hüttenschützen und die Feuerwehr Massenricht in das ehemalige Gasthaus Schiffl ein. Mit Musik und besinnlichen Texten wollen die drei Vereine auf das Weihnachtsfest einstimmen.

Vorher geben die Hüttenschützen ihren Mitgliedern Gelegenheit, in der Zeit von 18.30 bis 19.30 Uhr den Königsschuss an den Ständen in der Rödlaser Berghütte abzugeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.