Hirschau

Spitzenchöre am

Adventsfensterl

Hirschau. (u) Musikfreunde, die Wert auf niveauvollen Gesang legen, kommen heute und morgen auf ihre Kosten beim lebendigen Adventskalender. Heute fällt um 18.15 Uhr der Vorhang beim Adventsfensterl am Steingutmuseum der Familie Hoffmann am Bischof-Bösl-Platz nördlich der Pfarrkirche. Es versteht sich fast von selbst, dass der Gemischte Chor des Gesangvereins 1860 unter Leitung von Jana Müller das musikalische Programm bestreitet, ist doch Renée Ehringer-Hoffmann Vorsitzende des Gesangvereins. Die vorweihnachtliche Geschichte trägt Hans Meindl vor, selbst Mitglied des Gemischten Chores.

Morgen trifft man sich um 18.15 Uhr vor dem Adventsfensterl der Bäckerei Kredler nördlich der Bundesstraße 14. Die Teilnehmer können sich auf Vorträge des Chors Kalinka freuen. Für den Prosateil ist die Familie Kredler selbst zuständig.

Die Mitglieder des Heimat- und Trachtenvereins bieten an beiden Abenden Glühwein (mit und ohne Alkohol) sowie Grillbratwürstln an. Mit dabei ist die Spendenbox. Deren Inhalt ist für die Ellen-Galle-Direkthilfen Rainbow Center und Schule Dragatown bestimmt. Mit beiden Projekten werden Tsunami-Waisen und Straßenkinder in Sri Lanka unterstützt.

Vilseck

Eintauchen in

eine fremde Welt

Vilseck. Die Kolpingsfamilie Vilseck lädt für heute um 19.30 Uhr zu einem Vortragsabend in den Saal der Burg Dagestein ein. Neuseeland - das bedeutet farbenfrohe Natur, unendliche Freiheit und geheimnisvolle Legenden.

Die Referentin Lisa Wendl hat mehrere Monate dort verbracht und erzählt - unterstützt von traumhaften Fotos - von ihrer Reise ans andere Ende der Erde. Jeder, der sich aus dem kalten Deutschland dorthin entführen lassen und einen Abend lang in eine andere Welt eintauchen will, ist eingeladen.

Kinder, Senioren

und Plätzchen

Vilseck. (rha) Die Vorschulkinder der BRK-Kita St. Barbara Sorghof waren zu Gast im BRK-Seniorenheim in Vilseck. Diesmal galt es, Plätzchen zu backen, zu plaudern und zu lachen. Mit dem Erfahrungswert der älteren Damen und dem Eifer der Kleinen entstanden viele hübsche Gebäckstücke. Vor allem Butterplätzchen wurden ausgestochen, verziert, gebacken und auch gleich probiert. Mit Advents- und Nikolausliedern passten die süßen Teile gut zusammen.

Im Frühjahr werden die regelmäßigen Treffen zwischen den beiden BRK-Einrichtungen in der Großgemeinde Vilseck, die sich großer Beliebtheit erfreuen, fortgesetzt.

Freihung

Seniorennachmittag im Schulhaus

Großschönbrunn. (jud) Die Pfarrei Großschönbrunn/Seugast lädt für Sonntag, 13. Dezember, um 14 Uhr zu einem Seniorennachmittag in das Schulhaus in Großschönbrunn ein. Für Essen und Getränke sorgt der Pfarrgemeinderat.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.