Hochgefühle beim großen Wiedersehen des "Elly"-Jahrgangs 1990

25 Jahre nach dem Sportunterricht haben sie's noch immer drauf. Und so kletterten einige Damen mutig in die Höhe. Allerdings waren beim Treffen des Abi-Jahrgangs 1990 nicht nur ihnen Hochgefühle vergönnt. Die Wiedersehensfreude war groß, als sich die "Silberabiturientinnen" bei einem Sektempfang erstmals seit Jahren wieder zusammenkamen. Auch einige ehemalige Lehrer waren der Einladung gefolgt. Darunter Friedrich Wölfl, der jetzige stellvertretende Leiter des Gymnasiums, der die Ehemaligen anschließend durch das Schulgebäude führte. Zum gemeinsamen Abendessen ging es zum "BräuWirt" in die Weidener Altstadt, wo bei ausgelassener Stimmung noch bis in die späten Abendstunden erzählt und gefeiert wurde. Dank galt insbesondere dem Organisationsteam. Aus freiwilligen Spenden konnten 300 Euro an den "Elly"-Förderverein weitergegeben werden. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.