Hoffest rund um die tolle Knolle
Hahnbach

Hahnbach. (ibj) Rund um die Kartoffeln geht es morgen von 11 bis 18 Uhr auf dem Trummer-Hof in der Vogelloh beim Erdäpfel-Hoffest. Die alte und neue Erntetechnik ist dort auch in der Praxis zu sehen. So wird mit Oldtimern gepflügt und geeggt, werden Kartoffeln gelegt und geerntet. Die Kinder dürfen sich beim Schminken verwandeln lassen. In Strohbad und -hüpfburg können sich die Kleinen austoben. Abwechslung bietet auch ein großer Sandhaufen. Etwas ruhiger geht es im Streichelzoo, am Glücksrad und beim Basteln zu. Ein Flohmarkt lockt mit Schnäppchen. Rasante Runden dürfen mit einem Rasentraktor auf dem Spielplatz gefahren werden. Zur Verpflegung werden Mittagstisch, Kartoffelschmankerln sowie Kaffee und Kuchen angeboten.

Ursensollen Schuljahr beginnt am Dienstag

Ursensollen. Der Unterricht an der Grund- und Mittelschule Ursensollen beginnt am Dienstag, 15. September, um 8 Uhr und endet um 11.20 Uhr. Die Schulbusse fahren um 11.25 Uhr. Die Abc-Schützen und deren Eltern finden sich um 8.30 Uhr in der Aula der Grundschule ein. Der Elternbeirat bietet den Erwachsenen Kaffee und Kuchen an, bis die Neulinge um 10.35 Uhr ihren ersten Schultag beendet haben. Die Schüler aus Ammerthal, Hohenburg und Kastl, die heuer die 5. Klasse besuchen, werden um 8 Uhr in der Aula der Mittelschule abgeholt. Die Beförderung dieser Kinder erfolgt durch die Buslinien Herrmann und Lindner.

Am Mittwoch, 16. September, ist Klassenleiterunterricht bis 11.20 Uhr. Der Stundenplan gilt ab Donnerstag, 17. September. Anfangsgottesdienste sind am Freitag, 18. September, um 8.15 Uhr für die 1. bis 4. Klassen und um 10 Uhr für die 5. bis 9. Klassen. Unterrichtsende ist für alle Schüler um 11.20 Uhr. Der Nachmittagsunterricht beginnt ab Montag, 21. September. Die Kinder der offenen Ganztagsbetreuung erhalten ab Montag, 21. September, nach Unterrichtsschluss in den Räumen der Mittelschule eine tägliche Betreuung mit vorherigem Mittagessen.

Freihung Unterricht an der Josef-Voit-Schule

Freihung. (prö) Das Schuljahr an der Josef-Voit-Schule beginnt für die Klassen 2 bis 4 am Dienstag, 15. September, um 7.45 Uhr. Um 8 Uhr besuchen die Kinder den Anfangsgottesdienst. Der Unterricht endet um 11.05 Uhr.

Die 1. Klasse wird um 9 Uhr im Musiksaal von Bürgermeister Norbert Bücherl, Rektorin Ulrike Frank und den Zweitklässlern begrüßt. Anschließend gehen die Abc-Schützen mit ihrer Lehrkraft ins Klassenzimmer. Um die Zeit bis zum Gottesdienst um 10 Uhr zu überbrücken, werden die Eltern in der Pausenhalle vom Elternbeirat mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Am Mittwoch, 16. September, schließt der Unterricht wieder um 11.05 Uhr, ab Donnerstag gilt der Stundenplan.

Die Schulbusse fahren nach den Plänen des vergangenen Jahres. Die Mittagsbetreuung beginnt am ersten Schultag, sie endet zu den regulären Zeiten. Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen, sollen aus Sicherheitsgründen nur bis zum Parkplatz vor der Kirche fahren.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11031)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.