Hülle in Fülle

Hülle in Fülle (mte) Zu einem weiteren Instandsetzungs-Eintrag auf dem Schild wird es nach Abschluss der Arbeiten am Unteren Tor am 2. Oktober nicht reichen. Denn so schwer hat der Lastwagen bei der Durchfahrt den Granitbogen doch nicht beschädigt. Ausgerichtet werden muss der Bogen dennoch. So lange verhindert ein Gerüst die Zufahrt zum Unteren Markt. Der Zulauf aber ist ungebremst: Fußgänger können sich seitlich an der Baustelle vorbeistehlen. So war es zumindest am Montag zu beobachten. Bild: Hartl
Zu einem weiteren Instandsetzungs-Eintrag auf dem Schild wird es nach Abschluss der Arbeiten am Unteren Tor am 2. Oktober nicht reichen. Denn so schwer hat der Lastwagen bei der Durchfahrt den Granitbogen doch nicht beschädigt. Ausgerichtet werden muss der Bogen dennoch. So lange verhindert ein Gerüst die Zufahrt zum Unteren Markt. Der Zulauf aber ist ungebremst: Fußgänger können sich seitlich an der Baustelle vorbeistehlen. So war es zumindest am Montag zu beobachten. Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.