Iah, iah! - Eselfamilie bekommt Streicheleinheiten von kleinen Krabblern

Iah, iah! - Eselfamilie bekommt Streicheleinheiten von kleinen Krabblern (no) Die Begegnung mit den Eseln war der Höhepunkt des Besuchs der Mädchen und Buben der Illschwanger Krabbelgruppe auf dem Bio-Erlebnisbetrieb "Die Wilde 8" in Hackern. Sie durften die Tiere streicheln und bei der Fütterung zusehen. Für eine Eseltour sind die Kinder allerdings noch zu klein. Die Hauptorganisatorinnen der Krabbelgruppe, Sabrina Hiltl, Kerstin Schertl und Carmen Grahlmann, hatten den Besuch vorbereitet. Liss Pirner
Die Begegnung mit den Eseln war der Höhepunkt des Besuchs der Mädchen und Buben der Illschwanger Krabbelgruppe auf dem Bio-Erlebnisbetrieb "Die Wilde 8" in Hackern. Sie durften die Tiere streicheln und bei der Fütterung zusehen. Für eine Eseltour sind die Kinder allerdings noch zu klein. Die Hauptorganisatorinnen der Krabbelgruppe, Sabrina Hiltl, Kerstin Schertl und Carmen Grahlmann, hatten den Besuch vorbereitet. Liss Pirner von der "Wilden 8" servierte den Gästen einen Bio-Bananenkuchen. Gestärkt zupften sie Gras für die Hasen. Auch die Enten sowie Hahn und Hennen versorgten die Kinder mit Futter. Die Stallungen der Pferde und Esel wurden ebenfalls besichtigt. Die Krabbelgruppe trifft sich in der Regel immer am Mittwoch um 9.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus. Bild: no
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401132)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.