Im Herbst ist Musik drin
Wochenvorschau

Weiden/Neustadt/WN. (ca) Im Herbst wird der Herbst des Lebens gefeiert: Die Stadt Weiden lädt Senioren am Dienstagnachmittag zum Seniorennachmittag in die Max-Reger-Halle ein. Am Mittwoch zeigen die "Lions"beim Charity-Movie im Neue-Welt-Kino die Komödie "Madame Mallory und der Duft von Curry". Eine britische Boulevardkomödie hat sich das Landestheater Oberpfalz für den Donnerstag in der Regionalbibliothek vorgenommen: "Die geheimen Leben von Henry und Alice". Wolf Schreiner liest am Donnerstag bei "Stangl & Taubald" aus seinem Bayerwald-Krimi "Engelsgeduld" .

Am Freitag ist Musik drin: die argentinischen Musikpiraten "La Fanfarria del Capitan" im JuZ, klassische Hardrocker "Black Dog Barking & Dark Purple" im Salute, die Metal-Bands "Need 2 Destroy" & " Travesty" & "Sense of Ember" im Parapluie und Richie Necker am Neuhauser Schafferhof . Einen Kontrapunkt setzt das Georgische Kammerorchester in der Max-Reger-Halle.

"Zum Sterben schön" ist das Musik-Kabarett, das am Samstag in der Vohenstraußer Friedrichsburg gezeigt wird. Parallel gastiert im Theaterstodl in Diepoldsreuth der Kabarettist "Vogelmayer".

Hintergrund Videoüberwachung: nicht machbar

Weiden. (ca) 13 Autos sind in diesem Jahr rund um den Stadtfriedhof verkratzt worden. Der Schaden beträgt mindestens 25 000 Euro. Eine Videoüberwachung schließt Roland Ast, stellvertretender Inspektionsleiter, aber aus. Aus rechtlichen und praktischen Grünen. "Die Hürde für Videoüberwachung liegt sehr hoch." Die Installation von Kameras ist Straftaten von erheblicher Bedeutung vorbehalten. Die Polizei braucht dazu einen richterlichen Beschluss. Auch in der Praxis sieht Ast keinen Sinn: "Wo sollen wir überwachen? Die komplette Ulrich-Schönberger- und Gabelsberger Straße?" Der Eingriff gegenüber Unbeteiligten wäre sehr groß.

Alles in allem sind die Sachbeschädigungen an Kfz in Weiden zurückgegangen: 2015 sind es bisher 131 (im Vergleichszeitraum Vorjahr 165).

Sie lesen heute

Kreisseite Erfolgsstory

Das Konzept "Ausbildungspaten" hat sich bewährt und soll auf Zuwanderer ausgeweitet werden. (Seite 30)
Weitere Beiträge zu den Themen: Straftat (812)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.