In der Dorfdisco

"Die Bayerischen Löwen" verbanden Traditionelles mit Modernem und entführten mit selbst komponierten oder arrangierten Stücken die Zuhörer in die Dorfdisco längst vergangener Zeiten. Sie transformierten die Spider Murphy Gang auf ihre Blasinstrumente, holten Ernst Mosch mit seinen Oberkrainern nach Elbart und spielten Hits der 80er und 90er Jahre. Da sich das Blechquintett auch als Musikkabarett-Formation versteht, gab es reichlich Gesangseinlagen - mit und ohne Instrumenten. (prö)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.