In die Musik hineinschnuppern
Vilseck

Schlicht. Sieglinde Geier bietet im Namen der Werkvolkkapelle Schlicht morgen eine Schnupperstunde für musikalische Früherziehung (MFE) an. Dazu sind Kinder ab etwa vier Jahren und ihre Eltern von 13.30 bis 14.15 Uhr in den Schlichter Kindergarten eingeladen. Eine Anmeldung für die Schnupperstunde ist nicht erforderlich. Die neuen Kurse beginnen im Oktober. Anmeldeformulare liegen in den umliegenden Kindergärten auf. Informationen gibt es auch schon vorab bei Sabine Kredler (09662/41 35 06, http://www.wvk-schlicht.de/html/frueherziehung.htm...).

Sommerserenade im Burghof

Vilseck. (kari) Der Musikverein veranstaltet am Sonntag, 19. Juli, um 17 Uhr seine vierte Sommer-Serenade vor der Musikantenburg im Burghof. In lockerer Open-Air-Atmosphäre spielen verschiedene Ensembles des Vereins, und auch das Jugendblasorchester gibt eine Kostprobe. Bei einem Gläschen Wein oder einem kleinen Imbiss sind die Besucher zum Verweilen eingeladen. Der Eintritt ist frei, die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Erlös für einen guten Zweck

Schönlind. (rha) Zum Basar der schönen Dinge lädt Uschi Edl in ihr RostReich nach Schönlind, Am Bühl 8, ein. Die Veranstaltung ist am Samstag, 18. Juli, von 10 bis 17 Uhr und am Sonntag, 19. Juli, von 10 bis 16 für die Bevölkerung geöffnet. Edl hat ihren Garten mit vielen neuen Artikeln aufgehübscht. Hobbykünstler aus der Umgebung präsentieren die Vielfalt ihres Könnens.

Tina Zinnbauer zaubert originelle Keramikkunstwerke, die jeden noch so tristen Gartenwinkel durch bunte Farbtupfer aufwerten. Alois Hammer bringt beim Drechseln und Schreinern seine kreative Art voll zum Ausdruck. Zusammen mit Uschi Edl schafft er auch Neues aus Holz und Rost. Das Multitalent Kirstin Klemt steuert Dekoartikel aus Weide, Holz, Heu und Stroh bei. Mit viel Fantasie probiert sie alles aus, filzt, näht, schraubt, strickt und klebt, was das Zeug hält. Brigitte und Michaela Maluche bieten in ihrer "Perlenzauberei" ausgefallenen Schmuck für jeden Anlass und Geschmack an. Der Erlös aus Kaffee- und Kuchenbar ist für den Kindergarten der Lebenshilfe Amberg bestimmt.

Freihung Jugendradtour nach Regensburg

Elbart. Die Jugendradtour des RV Eintracht Elbart führt in die Jugendherberge nach Regensburg. Abfahrt ist am Donnerstag, 20. August, gegen 9 Uhr am Rathaus in Freihung, Rückkehr am Sonntag, 23. August, nachmittags. Geplant ist eine Schifffahrt von Regensburg über Kelheim zum Kloster Weltenburg, der Besuch der Walhalla, eine Radtour auf dem Donauradweg und die Besichtigung der Altstadt mit dem Dom. Die Strecke führt über Amberg und das Vilstal an der Donau entlang nach Regensburg. Der Radlerbus begleitet die Tour. Die Kosten belaufen sich auf 80 bis 90 Euro. Nichtmitglieder sind willkommen, zahlen aber zehn Euro mehr. Kinder ab der 4. Klasse können alleine teilnehmen. Die Teilnehmerzahl ist auf 45 beschränkt. Genauere Infos und Anmeldung bis Freitag, 24. Juli, bei Angela Aures (09646/81 03).
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.