In Gaststätte der Eltern total ausgerastet

Der junge Mann war nicht zu bändigen: Nach einem Streit mit seiner Schwester habe der 18-Jährige in der Gaststätte seiner Eltern alles kurz und klein geschlagen, berichtet die Polizei. Am Donnerstag gegen 23.30 Uhr rückten zwei Streifen zu dem Lokal im Stadtteil Hammerweg aus.

Die Angehörigen selbst hatten die Polizei gerufen. Der 18-Jährige hatte sie beleidigt und bedroht. Gegen die Festnahme wehrte er sich so heftig, dass die Beamten nur dank Pfefferspray zurande kamen. Wegen seines "psychischen Ausnahmezustandes", so heißt es im Polizeibericht, wurde der junge Weidener in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.