Jubel bei den Naturfreunden

30 Jahre Naturfreundehaus Trauschendorf. "Wenn das kein Grund zum Feiern ist", meint Vorsitzender Christian Weidner. Das von der Naturfreunde-Ortsgruppe 1985 fertiggestellte Wanderheim, das seitdem jedes Jahr Hunderten von Gästen günstige Ferienunterkunft bietet, wurde kürzlich von Grund auf renoviert, modernisiert und neu möbliert. Das Jubiläum wird mit einem Jugend- und Familienfest am Sonntag, 7. Juni, von 13 bis 18 Uhr gefeiert. Eine sehenswerte Gesteinssammlung eröffnet Oberbürgermeister Kurt Seggewiß gegen 13.30 Uhr mit einer "Stein-Niederlegung".

Mitgebrachte Steine können den Wissenschaftlern Günther Ermer und Martin Füßl zur Bestimmung vorgelegt werden. Geoparkrangerin Eva Ehmann bietet um 14 Uhr eine spannende Wanderung an. Für das leibliche Wohl, Musik und Spiele ist gesorgt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.