Jubel-Feier in der Kindertagesstätte
Schnaittenbach

Schnaittenbach. (ads) Allen Grund zu feiern hat am Samstag, 19. September, die Kindertagesstätte St. Vitus in Schnaittenbach, beim 20-jährigen Bestehen. Ein Höhepunkt ist dabei die Einweihung der Bewegungs- und Spielelandschaft beim Festakt um 16.30 Uhr. Um 14 Uhr ist ein Gottesdienst auf dem Freigelände der Einrichtung. Danach werden Führungen durch das Haus angeboten. Es gibt eine Tombola und die Möglichkeit, Karten für das Luftballonweitfliegen zu gestalten. Ab 15 Uhr sorgen ein Zauberclown und diverse Aktionen für Unterhaltung. Für Verpflegung ist ab 14.45 Uhr mit Kaffee und Kuchen gesorgt, ab 17 Uhr gibt es Grillspezialitäten.

Kolping sammelt Altkleider

Schnaittenbach. (nag) Eine Herbstsammlung für Altkleider und Altpapier startet die Kolpingsfamilie am morgigen Samstag. Gesammelt wird in Schnaittenbach und in den dazugehörigen Ortsteilen. Es wird darum gebeten, das Papier in fest geschnürten Bündeln und die Kleidungsstücke in den dafür vorgesehenen Säcken bis 8 Uhr vor die Haustür bereit zu stellen. Diese liegen in den Kirchen in Schnaittenbach, Holzhammer und Kemnath, in der Sammelstelle bei der Familie Gräßmann und im Rathaus auf. Sammler treffen sich um 7.45 Uhr am Vitusheim.

Heute Beginn der Kulturtage

Schnaittenbach. (nag) Heute werden mit der Ausstellung "Stühle" um 19.30 Uhr die Heimat- und Kulturtage im Kulturstadl eröffnet. Der Künstler Matthias Schlüter stellt seine Werke vor, die sich von der Malerei über Grafik bis hin zu originellen Objekten erstrecken. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag, 19. September, von 17 bis 19 Uhr und am Sonntag, 20. September, von 14 bis 19 Uhr. "Auf der verbotenen Straße von Hirschau nach Kladruby", so ist der Vortrag von Rainer J. Christoph überschrieben, der am morgigen Samstag um 19.30 Uhr ebenfalls im Kulturstadl stattfindet. Den Abschluss am Sonntag bildet die Hildegardvesper um 19.30 Uhr im Kräutergarten mit dem Landfrauenchor.

Musikanten spielen auf

Schnaittenbach. (ads) Das Musikantentreffen in der Buchberghütte steigt am Samstag, 19. September, um 20 Uhr.

Fensterbach Fahrradtour nach Stulln

Wolfring. Der Obst- und Gartenbauverein Wolfring unternimmt am Sonntag, 20. September, eine Fahrradtour nach Stulln mit Einkehr in das Gasthaus Bodensteiner zu Kaffee und Kuchen. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr am Dorfplatz in Wolfring. Bei Regen wird mit Privat-Pkw gefahren.

Zu den Windrädern radeln

Dürnsricht. (nib) Eine Fahrradtour zu den Windrädern nach Witzlricht bei Freudenberg startet am Sonntag, 20. September. Abfahrt ist am Sportheim in Dürnsricht um 13 Uhr. Anmeldung bei Harald Saffert, 94 30 05. Die Tour entfällt bei Regen.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.