Kamishibai in Burg Dagestein
Vilseck

Vilseck. Zum Weihnachtsmarkt in der Burg Dagestein in Vilseck setzt die Stadt- und Pfarrbücherei erstmalig das Kamishibai ein. Dabei handelt es sich um ein japanisches Papiertheater.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts fuhren Süßigkeitenverkäufer mit dem Fahrrad durch die japanischen Dörfer und erzählten Geschichten. Auf ihren Gepäckträgern waren Holzrahmen befestigt. Auf den darin eingelegten Geschichtentafeln wurde die Erzählung kindorientiert und bildlich dargestellt. Seit einigen Jahren hält das Kamishibai auch hierzulande Einzug, speziell zum Vorlesen in Kindergärten, Schulen und Büchereien.

Zum Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende stellt die Stadtbücherei das Kamishibai den Kindern vor und lädt zur Vorlesestunde ein - für heute um 18.30 Uhr und für morgen um 14.30 Uhr. Die Aufführung ist kostenlos und dauert jeweils eine Stunde. Treffpunkt ist im Zehentstadel der Burg Dagestein (erster Stock), eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Eine Ausstellung von Büchern und Medien der Bibliothek schließt sich an.

Gospelkonzert in St. Georg

Schlicht. (ct) Einen besonderen adventlichen Leckerbissen bekommen die Menschen morgen in der Pfarrkirche St. Georg geboten. Bei ihrer Silver Jubilee Christmas Tour tritt die aus Sorghof stammende Gospel-Sängerin Ramona Fink zusammen mit ihrer Gruppe auf.

Das umfangreiche Programm des Ensembles umfasst neben zahlreichen traditionellen Gospels und Spirituals auch bekannte zeitgenössische Kompositionen. Ramona Finks Gospel Group besteht aus erfahrenen Soul-Musikern: Michael Deiml als zweite Stimme und am Schlagzeug, Andrea Bibel als weitere Sängerin und Toby Mayerl am Piano und an der Orgel.

Einlass ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf im Pfarrbüro Schlicht und am Ticketschalter der Amberger Zeitung.

Waldweihnacht kann kommen

Sorghof. (er) Die Organisatoren der Sorghofer Waldweihnacht haben ihr erstes Etappenziel erreicht. In mühsamer Arbeit wurden in den vergangenen Wochen die vom Waldbrand zerstörten Holzhütten wieder neu aufgebaut.

Die 25. Sorghofer Waldweihnacht wird wie geplant am Samstag, 19. Dezember, ab 16.30 Uhr in der Waldlichtung hinter dem Feuerwehrhaus stattfinden. Chorleiter Gerhard Kraus hat in seinen Rollen als Regisseur, Texter und Komponist neue Ideen einfließen lassen, die er mit Kirchenchor, Solistinnen und Laiendarstellern dem Publikum darbieten möchte.

Senioren feiern im Pfarrheim Advent

Schlicht. Der Sachausschuss Seniorenarbeit und der Katholische Frauenbund der Pfarrei St. Georg laden alle älteren Menschen aus der Pfarrgemeinde für morgen um 13.30 Uhr zu einer Andacht in die Pfarrkirche und anschließend zu einer Adventsfeier in das Pfarrheim ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Dezember 2015 (2649)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.