Kastanienbaum für die Kinder

Eine Dorfkastanie pflanzten Gerhard Pschierer (Vierter von rechts) und Günther Magerl (Zweiter von rechts), Bürgermeister Jens Meyer (links daneben) schaufelte das Loch mit zu. Die Gründungsmitglieder des Schnupferclubs wollten den Kindern etwas Gutes tun. Bild: R. Kreuzer
Seit 50 Jahren besteht der Schnupferclub Latsch. Das feierte der Verein im Sommer gebührend. Mit dabei auch die Gründungsmitglieder Gerhard Pschierer und Günther Magerl. Nun finanzierten sie einen Kastanienbaum am Spielplatzeingang. Hans Gallersdörfer von der Stadtgärtnerei war für Vorplanung und Aushub zuständig. Dann setzten die Gründungsmitglieder mit Bürgermeister Jens Meyer und Vorsitzendem Horst Straka das Bäumchen ein. "Weiterhin gut wässern", bat Gallersdörfer. "Hier in Latsch erleben wir noch ein Engagement besonderer Art", freute sich Meyer. Nach getaner Arbeit ging's zum Weißwurstfrühstück.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.