Katholische Jugendstelle lädt zu Lesung über Selbstbild
Ich-mag-dich-SMS

Mit Ton und Wort überzeugte "Tricky Unique" im Scout vor allem die Jugendlichen, ein positives Bild von sich selbst zu zeichnen. Bild: zpe
Den eigenen Wert erkennen. Darum ging es am Samstagabend bei einer Lesung samt Konzert der Musikerin "Tricky Unique" im Jugendtreff Scout. Eingeladen hatte die Katholische Jugendstelle unter Leitung von Gemeindereferentin Christina Ziegler, der Jugendbeauftragten im Dekanat Weiden.

Bei der Veranstaltung wurden Jugendlichen Tipps an die Hand gegeben, wie sie sich am besten selber sehen. Die Einladung richtete sich an Pfarreien und Jugendgruppen. Es ging nicht darum, zu lernen, wie man sich wichtig macht. Es ging darum, auszuloten, was man kann. Dazu interpretierte die Gruppe Songs wie "We are the World" oder solche von Tracy Chapman.

Einige zum Thema passende Lieder hat "Tricky Unique" selber komponiert und getextet. Zum Abschluss wurden SMSen an Freude und Bekannte verschickt, in denen den Adressaten mitgeteilt wurde, wie gut sie der jeweilige Absender leiden kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.