Kathreinabend mit Tanz
Gebenbach

Gebenbach. Zu einem zünftigen Kathreintanzabend mit Musik und Gesang lädt der Männergesangverein (MGV) Frohsinn am Freitag, 21. November, um 19.30 Uhr ins Gasthaus Obermeier ein. Zur Begrüßung singen gemeinsam der MGV und der Landfrauensingkreis, danach spielen die Herzensblecher, die MGV-Musikanten und die Micki-Mäuse abwechselnd Musik zum Tanzen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Der Eintritt ist frei.

Volkstrauertag mit Fahnenabordnungen

Gebenbach. (dpe) Feierlich wird am Sonntag, 16. November, in Gebenbach der Volkstrauertag begangen. Dazu werden die Vereine gebeten, mit ihren Fahnenabordnungen teilzunehmen. Der Gottesdienst beginnt um 9.30 Uhr, anschließend ist Friedhofsgang und Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal mit Umrahmung durch die Blasmusik und den Männergesangverein Frohsinn.

Freihung Heute und morgen Gedenken an Opfer

Freihung. (prö) In der Marktgemeinde Freihung stehen heute und morgen die Feiern zum Volkstrauertag an. Umrahmt werden sie vom Posaunenchor Thansüß und den jeweiligen Gesangsgruppen aus den Orten. Die Vereine mit ihren Fahnenabordnungen und die Bevölkerung werden gebeten, zum Gedenken an Gefallene und Vermisste der Kriege zahlreich teilzunehmen. Totengedenken ist heute um 18.45 Uhr in Seugast und um 19.30 Uhr in Thansüß. Die Feiern morgen beginnen in Großschönbrunn um 9.45 Uhr und in Freihung um 10.45 Uhr.

Vilseck Informationen zum Übertritt

Vilseck. (khg) Die Leitung der Grund- und Mittelschule Vilseck lädt Eltern und Erziehungsberechtigte der Schüler von der vierten bis zur sechsten Klasse am Montag, 17. November, um 19 Uhr ins Foyer der Mehrzweckhalle zu einem Informationsabend ein. Beratungslehrerin Petra Rumpler (Krötensee-Mittelschule Sulzbach-Rosenberg) wird dabei alle Möglichkeiten der Schullaufbahnwahl sowie die jeweiligen Übertrittsverfahren erläutern. Zur Veranstaltung sind auch die Beratungslehrer der weiterführenden Schulen (M-Zug der Mittelschule Hahnbach, Gymnasien, Real- und Wirtschaftsschule) eingeladen.

Zum aktuellen Thema Einbrüche

Vilseck. (zip) Da sich auch in unserer Region Wohnungseinbrüche häufen, hat der ehemalige Polizeibeamte und jetzige Seniorenbeauftragte des Stadtrats, Roland Renner, eine Aufklärungsveranstaltung für Hausbesitzer und Wohnungsinhaber initiiert. Oberkommissar Wolfgang Sennfelder wird am Montag, 17. November, um 19 Uhr im Zehentkasten der Burg Dagestein über das Thema "Wohnungseinbruch/Einbruchschutz" referieren, praktische Tipps geben und Sicherungseinrichtungen gegen Einbrüche vorstellen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.