Kinder beschäftigen sich mit der Bibel
Hirschau

Hirschau. (u) "Jesus erzählt vom Reich Gottes!" Unter diesem Motto steht die Kinderbibelwoche der Pfarreiengemeinschaft Hirschau-Ehenfeld. Eingeladen sind alle Mädchen und Buben der 1. bis 4. Klassen der Grundschulen Hirschau und Ehenfeld. Die Veranstaltungen sind von Mittwoch, 4., bis Freitag, 6. November, jeweils von 14.30 bis 17 Uhr im katholischen Pfarrheim.

Dieses Jahr dreht sich alles um Jesus und die Gleichnisse, die er erzählt. Spielerisch lernen die Kinder am ersten Tag das Gleichnis vom Senfkorn aus dem Matthäus-Evangelium kennen. Am zweiten Tag dürfen sie feststellen, dass Gott jedem das schenkt, was er zum Leben braucht. Das Gleichnis vom großen Festmahl, zu dem alle eingeladen sind, wird am dritten Nachmittag thematisiert. Passend dazu dürfen sich die Teilnehmer auf ein Büfett zum Tagesabschluss freuen.

Pastoralreferentin Elisabeth Hammer-Butzkamm und ihr Organisationsteam haben Vorbereitungen getroffen, damit die Kinder Freude an den Themen haben. Biblische Szenen werden nachgespielt, es wird gesungen, gemalt, gebastelt und gegessen. Zum Abschluss der Kinderbibelwoche wird am Sonntag, 8. November, um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt mit der ganzen Gemeinde ein Familiengottesdienst gefeiert.

Termine

Freudenberg

Jagdbögen Nord und Süd Etsdorf. Pächter laden Genossen mit Ehepartner zu Jagdessen am Samstag, 14. November, 19.30 Uhr, Gasthof Steinköppl, ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.