Kinder danken fleißigen Handwerkern

Ein großes Hallo gibt es mit den Kleinen des Kindergartens St. Dionysius am Donnerstag. Dann wird im Kinderhaus Richtfest gefeiert, denn der Rohbau der Krippe steht. Alle Interessierten sind eingeladen. Bild: hfz
Was war das für ein Hickhack um den Bau der Kinderkrippe in Neunkirchen. Erst ein Runder Tisch brachte die drei Parteien, die Kirchenstiftung St. Dionysius, die Stadt und die Diözese zusammen - und den Bau voran. Die Folge: Am Donnerstag, 2. Oktober, feiert das Kinderhaus St. Dionysius Richtfest. Dazu sind alle Interessierten zwischen 16 und 18 Uhr eingeladen. Das Kindergarten-Team um Lydia Hofmann und Stadtpfarrer Armin J. Spießl, verantwortlich für die Kirchenstiftung, freuen sich, die neuen Räume zu zeigen. Denn auch im Kindergarten hat sich einiges getan. Ebenfalls dabei sein wird Architekt Gerfried Mühlbauer. Er kann die Pläne erläutern, während die Kinder den fleißigen Handwerkern musikalisch danken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.