Kinder für 2015/16 anmelden
Hirschau

Hirschau. (ads) Die Anmeldung für das Kindergartenjahr 2015/16 ist am Dienstag, 20. Januar, von 8 bis 12 Uhr und am Mittwoch, 21. Januar, von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr in den drei Hirschauer Kindertageseinrichtungen möglich: Antonius-Kindergarten und Kinderkrippe (Kolpingstraße 3, Telefon 0 96 22/36 70, E-Mail antoniuskindergarten@hirschau.de); Marien-Kindergarten ("Haus des Kindes") und Schulkindbetreuung (Josefstraße 40, Telefon 0 96 22/56 80, E-Mail marienkindergarten@hirschau.de); Kindergarten St. Wolfgang und Kinderkrippe (Georg-Schiffer-Straße 37, Telefon 0 96 22/36 60, E-Mail wolfgangkindergarten@hirschau.de).

Im Kinderhaus "Tag der offenen Tür"

Hirschau. (u) Mit Beginn des Schuljahres 2014/2015 hat das Montessori-Kinderhaus mit Kinderkrippe, Kindergarten, Förder- und Vorschulgruppen sowie Hausaufgabenbetreuung für Schüler im Anwesen der Familie Runge in der Koloniestraße 11a seinen Betrieb aufgenommen. Am Samstag, 24. Januar, lädt es kleine wie große Besucher von 14 bis 16 Uhr zu einem "Tag der offenen Tür" ein. Eltern haben die Möglichkeit, sich ein Bild von den Räumen und dem Bildungsangebot zu machen und selbst mit den Montessori-Materialien zu arbeiten. Die pädagogische Leiterin und Diplom-Montessori-Pädagogin Maria Runge steht für Fragen und Auskünfte bereit und gibt Einblicke in die tägliche Arbeit mit den Kindern. Die Gäste werden mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Auch besteht die Möglichkeit, Kinder für das Schuljahr 2015/16 anzumelden.

Plastik: Praktisch, bunt, gefährlich?

Hirschau. (u) Der Katholische Frauenbund lädt alle Frauen und Männer für Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr zum Vortrag "Und ewig währt das Plastik ... Praktisch, bunt, gefährlich?" in das Pfarrheim an der Kolpingstraße ein. Die Menschheit geht erst seit gut zwei Generationen ganz selbstverständlich mit Kunststoffen im Alltag um. Trotzdem ist ein Leben ohne Plastik schon kaum mehr vorstellbar. Doch welche Auswirkungen hat der Plastikkonsum auf Gesundheit und Umwelt? Wie kann man wirksam Plastik sparen? Bieten Recycling oder Bio-Plastik eine Lösung? Wie können gesundheitliche Folgen vermieden werden? Diesen und weiteren Fragen geht Bildungsreferent Bernhard Suttner nach und sucht nach Antworten. Der Eintritt ist kostenlos.

Freudenberg Ab September in St. Walburga

Lintach. Im Kindergarten St. Walburga in Lintach läuft die Anmeldung für den Besuch ab September. Aufgenommen werden Kinder ab einem Alter von zwei Jahren und neun Monaten. Die Eltern sollten baldmöglichst telefonisch (0 96 27/91 43 44, Montag bis Donnerstag von 8 bis 13 Uhr) einen Termin vereinbaren. Nach Ende Februar ist die Anmeldung nur noch in Ausnahmefällen möglich. Vorab ist die Einrichtung bei einem virtuellen Rundgang auf der Homepage (www.kiga-sankt-walburga.de) zu besichtigen. Dort ist auch das Anmeldeformular zum Download zu finden, das zur Anmeldung ausgefüllt mitgebracht werden kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.