Kinder, Kinder!
Angemerkt

Unter Dreijährige in Weiden haben eine 45-Stunden-Woche. Nicht wenige Mamas - und vermutlich noch mehr Omas - werden bei der Lektüre denken, was für ein großer Stress für so kleine Kinder.

Gemach: Die Mehrheit der Krippen-Knirpse bleibt nicht so lang. Die Aufenthaltsdauer entspricht eher der Anwesenheitspflicht bei einem 400-Euro- oder einem Teilzeit-Job. Oder Mama erledigt bis zur Abholzeit flugs die Hausarbeit, geht zum Arzt, gönnt sich einen Besuch beim Friseur ...

Diejenigen, die in der Statistik als Krippen-Dauergäste geführt werden, sind das in Weiden zum Teil nur auf dem Papier. Die Eltern haben überbucht, um die Betreuung zu sichern, falls Überstunden anfallen.

Wer aber die Maximalzeit gebucht hat und sie tatsächlich nutzt, dem sei gesagt: Schluss mit dem schlechten Gewissen. Die Erzieher machen einen Superjob. Egal ob 15 oder 45 Stunden die Woche. Großer Stress für kleine Kinder sieht wahrlich anders aus.



Polizeibericht WTW: Dieb plündert Spind

Weiden. (rg) Den Badeausflug nach Weiden hatte sich ein 46-Jähriger aus Tschechien ganz anders vorgestellt: Der Erholungseffekt fiel gänzlich ins Wasser, weil in der Thermenwelt ein Langfinger zugeschlagen hatte. Am Samstag zwischen 9.30 und 16.15 Uhr hatte sich der Mann in der WTW aufgehalten. Als er zu seinem Spind zurückkehrte, erlebte er die böse Überraschung: Ein Unbekannter hatte ihm alle Sachen - unter anderem Kleidung Geldbörse, Schlüssel, Bargeld und Scheckkarten - gestohlen. Gesamtwert: rund 300 Euro.

Selbst der Fahrzeugschlüssel war weg. Weshalb der Badegast nun auch noch zum "Automarder" wurde: Der 46-Jährige musste die Seitenscheibe seines Wagens einschlagen, da er drinnen einen Ersatzschlüssel deponiert hatte. Dann trat er die Heimreise an. Hinweise an die Polizei, Telefon 0961/401-321.

Sie lesen heute

Kreisseite Landerlebnis

Dass die Milch aus der Kuh kommt, weiß jedes Kind. Beim Bauernmarkt in Neustadt hatten Besucher indes Gelegenheit selbst einmal am Euter anzuzapfen. Nebenbei genossen sie Straußenei-Likör, bewunderten Jagdhunde und sahen einem Profi beim Drechseln zu. (Seite 30)
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.