Kino im Schulhof

Und Action - und daneben noch Comedy und Liebe: Filme aus diesen drei Genres zeigt ein Seminar des Augustinus-Gymnasium bei einem Festival am Schulhof. Bild: hfz

Die Zutaten für einen Blockbuster sind schon mal altbewährt: Action, Humor und Gefühl. Ungewohnt ist dagegen der Ort, an dem all das zu sehen sein wird: der Schulhof des "Augustinus". Dort lassen Gymnasiasten ein Filmfestival flimmern.

Sie sind nur eine kleine Gruppe, aber sie wollen für Weiden ein besonderes Angebot schaffen: 13 Augustinus-Gymnasiasten des P-Seminars Wirtschaft organisieren an drei Abenden ein Filmfestival, das - sofern nicht der Regen die Hauptrolle spielt - unter freiem Himmel über die Bühne gehen soll. Welche Streifen genau zu sehen sein werden, verraten die Schüler noch nicht. Nur das Motto der Abende ist vorab bekannt.

Ein Geheimnis bleibt

So beschäftigt sich die Aufführung am Sonntag, 21. Juni, mit dem Genre Action. Am Mittwoch, 24. Juni, folgt Comedy. Und am Sonntag, 5. Juli, dreht sich schließlich alles um die Liebe.

Einlass ist jeweils um 20 Uhr, Beginn eine Stunde später. Die Vorführungen sind bei gutem Wetter im Schulhof, bei schlechter Witterung weicht die Veranstaltung in die Mensa aus. Für die passende Verpflegung ist in jedem Fall gesorgt.

Daneben gibt es für die Besucher, die vorab schon die richtigen Filmtitel erraten, auch kleine Preise zu gewinnen. Hinweise dazu finden sich auf den Plakaten und auf der Internetseite des Festivals. Tipps kann man online oder direkt beim Besuch des Filmfests abgeben.

Eintritt: vier Euro

Eine Kartenreservierung ist auf der Internetseite möglich, daneben gibt es Tickets an der Abendkasse. Der Eintritt für eine Vorführung beträgt vier Euro, ein Kombiticket für alle drei Abende kostet zehn Euro.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.moventment.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.