Kirwabräuche werden lebendig
Hirschau

Hirschau. (u) Senioren erinnern sich nur allzu gern an das Brauchtum, das sie in ihrer Kindheit und Jugendzeit erlebt haben. Ein Fest hatte in früheren Zeiten einen besonders hohen Stellenwert - die Kirchweih. In Hirschau wurde sie am Wochenende gefeiert. So lag es für Hildegard Kohl nahe, heute um 15 Uhr im BRK-Seniorenheim St. Barbara alte Kirwabräuche wieder lebendig werden zu lassen. Für Musik sorgt die Klangbrettgruppe der Caritas-Sozialstation. Zu der Veranstaltung sind alle Senioren eingeladen.

Gemeinsam zum Mausberg pilgern

Hirschau. (u) Seit über 300 Jahren gibt es auf dem Mausberg in Gebenbach eine Wallfahrt. Die Pfarreien Mariä Himmelfahrt und St. Michael Ehenfeld machen sich am Sonntag, 13. September, auf den 7,2 Kilometer langen Weg dorthin. Abmarsch ist unter Leitung von Wolfgang Weih um 8 Uhr vom Bischof-Bösl-Platz bei der Pfarrkirche. Um 10 Uhr wird der Festgottesdienst besucht. Er steht unter dem Motto "Unwissende lehren" und wird vom Flossenbürger Pfarrer Georg Gierl zelebriert. Die musikalische Gestaltung übernimmt die Gebenbacher Blasmusik.

Fensterbach Befreiung vom Bebauungsplan

Wolfring. Der Bauausschuss des Gemeinderats tagt morgen um 17.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Wolfring. Auf der Tagesordnung steht ein Antrag von Teresa und Andreas Birner auf Genehmigung für die Erneuerung des gesamten Daches, den Anbau eines separaten zweiten Eingangsbereiches und eines Balkons mit Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplanes Knölling.

Straßensperrung Kreisstraße AS 18 eine Woche dicht

Hirschau. (waj) Die Kreisstraße AS 18 zwischen Hirschau und Lintach ist wegen Deckenbauarbeiten auf Höhe des Orts Weiher von Mittwoch 9., bis Mittwoch, 16. September, komplett gesperrt. Betroffen sind insbesondere die beiden Abzweigungen nach Weiher. Der Verkehr wird umgeleitet über Schnaittenbach, Hainstetten und Freudenberg.

Kurz notiert

Fensterbach

FFW Högling. Heute, 19 Uhr, Übung im Feuerwehrhaus.

Jugendblaskapelle. Morgen, 19 Uhr, Infoveranstaltung für musikalische Früherziehung (für Kinder ab drei Jahre) und Ausbildung Melodica/Blockflöte (ab 1. Klasse) im Musikerheim in Wolfring.

Oberpfälzer Volksmusikfreunde. Volkstanztreffen am Mittwoch, 9. September, 20 Uhr, im Gasthaus Hellerbrand in Högling. Zum Tanz spielen auf Gerhard und Alwin mit Quetschn und Klarinette. Wer gern bodenständig tanzen oder seine Kenntnisse auffrischen will, ist willkommen.

Obst- und Gartenbauverein Wolfring. Beteiligung an Einweihung der Heilig-Kreuz-Kapelle in Knölling. Treffpunkt am Sonntag, 13. September, 8.45 Uhr, zum Kirchenzug an Raiffeisenbank.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4091)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.