Konfirmation in der Batholomäuskirche
Den Rahmen richtig füllen

Ein wichtiger Schritt im Glauben: Sechs junge Damen und vier Herren feierten Konfirmation mit Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Rothenstadt. Bild: Dobmeier
Einen leerer Rahmen, ganz ohne Inhalt: Den präsentierte Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler zur Konfirmation am Sonntag in der evangelisch-lutherischen Bartholomäus-Kirche. Dieser Rahmen habe so erst einmal keinerlei Bedeutung. Wenn man ihn aber als gläubiger Christ mit seinem Leben und Glauben fülle, ergebe dies einen Sinn. Denn Jesus sei der Inhalt des Lebens. Die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes gestalteten der Posaunenchor und die Kirchenband "At Light".

Die Konfirmation feierten Anna Argauer, Hannes Forster, Simon Richthammer Oberwildenau sowie Lee Köthen aus Luhe und Laura Rumminger aus Weiden. Aus Pirk waren es Klara Werner und Lois Schlott und aus Rothenstadt Sarah Mehlis, Vivian Wachsmann und Nadim Prähofer.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.