Konkurrenz für Neugirg
Stimmen aus dem Netz

Der "Altneihauser Feierwehr"-Kommandant Norbert Neugirg wirbt für die Notfallnummer 112. Das Oberpfalznetz hat Leser ermuntert, sich selbst einen Reim drauf zu machen. Hier die Ergebnisse:

"Wird dir die Sache doch zu heiß, nur gut, dass man die Nummer weiß - 112." Karl Messer

"Im Notfall wähl' die 112, dann ist der Notfall glei' vorbei." Hans Stuck

"Wenn's brennt, da gibt's nur eine Sache, ruf' mit 112 zur Feuerwache. Klaus Rösch

"Liegst schon fast im Sterben, konnt' es mit der 112 wieder werden. Und liegst am Dach im Graben drin, haut die 112 auch hin." Herbert Degner

"Wenn ein richtger Notfall droht, dann hilft die Altneihauser ned aus der Not, dann musst die 112 schnell wählen und ned den armen Neugierg quälen." Peter H. Klein

"Not und bohei? 112." Alexander Blühm

"Gefällt mir gar nicht"

Zur Stadtratsentscheidung zum Schülercafé "Scout":

"An der Jugend wird gespart. Das wird sich rächen. Denn dann zieht euch auch noch der Rest weg!" Jürgen Neumann

"Hat eigentlich irgendwer eine Ahnung, was Frau Koller und der Jugendtreff Scout für manche bedeuten? (...) Ohne diese Unterstützung (...) wäre meine Zukunft der Knast gewesen." Ricardo Joo

"Da fehlt der Button ,gefällt mir gar nicht'." Uli Roth

"Schade, dass es der Jugend immer schwerer gemacht wird einen ,Zufluchtsort' zu finden." Klär Chen

___

Mehr zu den Themen:

http://www.facebook.com/oberpfalznetz
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.