Krabbelgruppe startet im Januar
Vilseck

Schlicht. (ct) In der Pfarrei Schlicht eröffnet ab 13. Januar eine Krabbelgruppe, die sich jeweils am Dienstag von 9 bis 12 Uhr im Pfarrheim trifft. Eine Informationsveranstaltung für interessierte Eltern ist am Samstag, 10. Januar, nach der Wortfeier für Taufeltern (Beginn 14.30 Uhr) im Pfarrheim.

Der Nikolaus traut sich nicht

Schlicht. (sak) Jugendorchesterdirigentin Sabine Kredler hatte wieder zum Nikolauseinzug im Probenraum eingeladen. Während einer kurzen Probe konnten die neuen Nachwuchsmusiker miterleben, wie es ist, mitten im Ensemble zu sitzen, was auch sie ab September erwartet. Ziel ist es, dass die Kinder nach etwa einem Jahr Ausbildung im Jugendorchester mitspielen können. Sehr interessiert waren die Kleinen bei der Sache. Nicht nur altbekannte, sondern auch moderne Weihnachtslieder wurden geprobt.

Nach einer kleinen Wunschsstunde der Musiker hielt der Nikolaus im Probenraum Einzug. Manchem Kind war angst und bang, aber zu schimpfen gab es kaum etwas. Der heilige Mann hatte für die über 35 Mädchen und Buben Geschenke dabei. Kredler bat den Nikolaus, ein Stück zu dirigieren, doch der traute sich nicht. Zum Abschluss gab es Lebkuchen, Knabbereien und Kinderpunsch.

Nun trifft sich das Jugendorchester erst wieder am Freitag, 9. Januar, zur ersten Probe.

Kurz notiert

Vilseck

Kolpingsfamilie. Heute, 9 bis 12 Uhr, Abgabe von Altkleidern und -papier an Containern auf Parkplatz am Kindergarten möglich.

Pfarrbücherei Sorghof.Während der Wintermonate samstags, 16.30 bis 17 Uhr, und sonntags jeweils eine halbe Stunde nach Gottesdienst geöffnet.

Freihung

Schäferhundeverein.Heute, 14 Uhr, Junghunde- und Erziehungskurs für Hunde aller Rassen auf Übungsplatz in Freihung (Hämmerleinsmühle 5). Mittwochs, 18 Uhr, Übungsbetrieb auf Hundeplatz. Neue Interessenten jeweils willkommen. Info unter Telefon 0 96 46/13 65.

Gebenbach

Pfarrei.Den angemeldeten Firmlingen aus Pfarreiengemeinschaft Gebenbach-Ursulapoppenricht spendet Domkapitular Thomas Pinzer das Sakrament am Freitag, 26. Juni, in Gebenbach.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.