Kracher in der Ledernen

Bild: uz

Deutschland steht auf Wadlstrümpf' und Lederhosen. Auf Krachledernes. Da ist es doch völlig egal, ob die Hosen-Träger aus Mainz oder Mannheim kommen. Lauscht man den Fans in der Mehrzweckhalle, möchte man meinen, "Take That" hätten ausgedient und die Fünf vom "VoXXclub" seien heute die einzigen, die angesagt sind. Warum? Weil die auch hüpfen können.

(uz) Bekannt geworden ist die Band mit ihrem Coversong "Rock me", der eigentlich aus der Feder der "Alpenrebellen" stammt. Stefan Raaflaub, Korbinian Arendt, Christian Schild, Michael Hartinger, Florian Claus und Julian David, der die Gruppe im Mai verlassen hat, hatten den Song weiland im Video so genial inszeniert, als hätte es sich um einen Flashmob gehandelt.

Letzter Event vor Einzug

Am Abend bevor das Haus zur Flüchtlingsherberge umfunktioniert wird, rocken die Jungs die Mehrzweckhalle noch einmal mit frischem Wind. Dabei strapazieren sie das Trommelfell ihrer Fans mit einem gelungenen Mix aus Heimatklischees und Schuhplattlern. "Wenn der Maibaum wieder am Dorfplatz steht und sich alles um die Madeln dreht".

Die Band gibt sich dabei verrückt, spielt auf völlig durchgeknallt. Jazz, Folk, Hip-Hop, Rock. Das ist mulitkulti Bayern-Pop mit Querverweisen. Die Fans sind aus dem Häuschen und die Songs sind mit tollem A-capella-Gesang unterlegt. Macht einen Höllenspaß. Die Halle ist rappelvoll. Viele Fans kommen in Tracht wie ihre Helden.

"Juchee", "Heut wird's a bisserl laut." Die Songs sind eindeutig in der Liga der modernen Volksmusik verwurzelt. Die aufgekratzte Bühnenshow ist schon Kult. Sie singen von der "Almkatz", von "Bavaria" und der "Ewigen Liebe". Zwischendurch wird gejumpt, getanzt und vorgeturnt. Eine pyramidale Show. Als Vorgruppe fungieren die "Rotzlöffel", die jüngst erst das Volksfestzelt aufgemischt haben. Pausenfüller und After-Show-Mann ist DJ Michael B.

Voxxclub feiert in der Mehrzweckhalle Weiden und die Halle ist rappelvoll. Viele Fans kommen in Tracht wie ihre Helden.
Bilder: Helmut Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.