Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen in der Regionalbibliothek - Maja ...
"Lesen macht die Welt bunter"

Da musste die Jury aber genau hinhören, um am Dienstag beim Kreisentscheid des Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels aus den elf Sechstklässlern einen Sieger küren zu können. Bild: Götz
Handy, I-Pod, Tablet, Computerspiele: Wenn wir ehrlich sind, verbinden die meisten von uns diese Schlagworte mit der Jugend von heute. Durch die digitalen Medien wird es immer seltener, dass Kinder in ihrer Freizeit ein Buch lesen. Es geht aber auch anders: "Ich lese vier- bis fünf Mal pro Woche", sagt Nico Schwabl (11) aus Leuchtenberg, Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen der Realschule Vohenstrauß. Somit wurde er auch zum Kreisentscheid des 56. Vorlesewettbewerbs des deutschen Buchhandels, der am Dienstag in der Regionalbibliothek stattfand, eingeladen.

Teilnehmen durften elf Sechstklässler aus der Region, die zuvor beim Vorlesewettbewerb ihrer Schulen zum Schulsieger gekürt worden waren. Aufgabe der Schüler war es, drei Minuten einen vorbereiteten Abschnitt aus einem Buch ihrer Wahl sowie zwei Minuten einen unbekannten Text vorzulesen. Carolin Weidner von der Buchhandlung Rupprecht, Alexandra Stangl von Stangl und Taubald, Sabine Guhl, Leiterin der Regionalbibliothek, Jürgen Orlik vom Kreisjugendamt Neustadt und Stadtrat Alois Schinabeck (SPD) bildeten die Jury. Sie wählten Maja Mattausch vom Elly-Heuss-Gymnasium zur Kreissiegerin. Als solche darf sie nun im April beim Bezirksentscheid in Neustadt antreten.

Zweiter wurde Sebastian Bayer vom Augustinus-Gymnasium. Den dritten Platz sicherte sich Hanna Häring vom Kepler-Gymnasium. Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde sowie einen Buchpreis, gestiftet vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels. Bürgermeister Jens Meyer und Sabine Guhl überreichten außerdem Büchergutscheine. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Rap "Zauberlehrling", den Sechstklässler der Realschule im Stiftland Waldsassen unter Leitung von Lisa Müller-Krosczynski einstudiert hatten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.