Krippenfahrt des Dekanats
Neukirchen

Neukirchen/Königstein/Edelsfeld. "Die Weihnachtsbotschaft bewegt uns im wahrsten Sinne des Wortes", unter diesem Motto lädt Dekan Elmar Spöttle am Sonntag, 11. Januar, zur Krippenfahrt des Dekanates Habsberg ein. Start ist um 13.30 Uhr auf dem Petersberg in der Wallfahrtskirche St. Peter und Paul mit einer Andacht. Weitere Stationen sind die Filialkirche St. Johannes der Täufer in Pirkach und die selten geöffnete Wallfahrtskirche Maria-Hilf in Batzhausen. Der Ausklang wird in der Gaststätte Zur Adelburg in Hollerstetten sein. Für den nördlichen Teil des Dekanates wird ein Bus eingesetzt. Abfahrtszeiten: 11.30 Uhr Königstein/Schule, 11.45 Uhr Neukirchen/Raiffeisenbank, 12.20 Uhr Schwenderöd. Anmeldung bis 23. Dezember im Dekanatsbüro Habsberg, Telefon 09186/909000.

Bebauungsplan liegt auf

Neukirchen.Der Gemeinderat Neukirchen hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 4. Dezember, beschlossen, den Bebauungsplan "Raiffeisengelände" mit integriertem Grünordnungsplan für das Gebiet zwischen Hauptstraße und Wildgraben aufzustellen. Der Entwurf dieses Plans liegt mit Begründung in der Zeit von Montag, 22. Dezember, bis einschließlich Freitag, 23. Januar, im Rathaus der Verwaltungsgemeinschaft während der Dienstzeiten aus. Auf Wunsch wird die Planung erläutert. Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden.

Zum Rehessen

Röckenricht. Im Gasthaus Bär in Lockenricht findet für die Jagdgenossenschaft Röckenricht am Montag, 5. Januar, ab 19.30 Uhr ein Rehessen statt. Dazu sind alle Jagdgenossen mit ihren Frauen eingeladen.

Etzelwang Kanzlei schließt

Etzelwang.Die Gemeindekanzlei Etzelwang bleibt vom 22. Dezember bis 4. Januar geschlossen.

Illschwang Frühschoppen im Sportheim

Illschwang. (no) Der SV Illschwang lädt am 2. Weihnachtsfeiertag zum Frühschoppen ein. Beginn: 9.30 Uhr im Sportheim.

Königstein Pflanzenschutz- Fortbildung

Pruihausen.Mit Änderung des Pflanzenschutzgesetzes wurde die Pflicht zur Fortbildung eingeführt. Anwender von Pflanzenschutzmitteln müssen jeweils innerhalb eines Zeitraumes von drei Jahren eine anerkannte Fortbildung besuchen. Im Gasthaus Jägerheim findet eine Veranstaltung am Samstag, 7. Februar, um 9 Uhr statt. Anmeldung unter Telefon: 09621/49 48-0.

Schwarzes Brett

Birgland

ASV Schwend - Rehagruppe: Heute 18 Uhr Treffen in der Birglandhalle.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.