Kurs: "Der erfahrbare Atem"

Der Atem kann helfen, heilende Kräfte in Menschen zu aktivieren, blockierende Energien freizusetzen, Verspannungen zu lösen: Diesem Grundsatz folgt der Kurs "Der erfahrbare Atem", der am 3. Februar im Maria-Seltmann-Haus beginnt. Atempädagogin Agnes Schmid zeigt Übungen, um Körperatemräume, den eigenen Atemrhythmus und das freie Schwingen des Atems erleben zu können. Der Kurs findet an sechs Terminen jeweils Dienstag von 10 bis 11 Uhr statt. Kursgebühr 30 Euro. Anmeldung unter 0961/381 09 11.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.