Kurz vor dem Endspurt
Demenzwochen

Amberg-Sulzbach. Die Demenzwochen im Landkreis gehen in ihre vorletzte Runde. Bereits morgen (siehe unten) steht der nächste Termin an. Mit der 44. Kalenderwoche dieses Jahres endet dann diese Aktion am Mittwoch, 29. Oktober. Das Programm ab morgen:

Tanznachmittag für an Demenz erkrankte Menschen und ihre Angehörige

Der für Sonntag, 19. Oktober , von 14 bis 16 Uhr geplante Termin in der Tanzschule Schwandner, Amberg, findet nicht statt . Die Tanzschule ist an diesem Nachmittag auch nicht besetzt.

Tanzcafé

Donnerstag, 23. Oktober, 14.30 Uhr, Wallmenich-Haus, Haager Weg 9, Amberg. Gemeinsames Kaffeetrinken für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen. Telefonische Anmeldung unter 0 96 21/4 99 60.

Meditative Tänze "Fröhlich und beschwingt"

Donnerstag, 23. Oktober, 17 bis 19 Uhr, Rathaus Hahnbach, Herbert-Falk-Straße 5. Meditative Tänze, kombiniert als Kreis- und Sitztanz.

Referentin: Margarete Hirsch, Kinaesthetics-Trainerin. In Zusammenarbeit mit dem Katholischen Frauenbund Hahnbach.

Ein Tag auf dem Bio-Sonnenhof Regler

Sonntag, 26. Oktober , 10 bis 17 Uhr, Bio-Sonnenhof Regler, Krickelsdorf 9. Rund um das Thema Demenz: Ökumenischer Gottesdienst, Möglichkeit zum Mittagessen, Ausstellung und Film zum Thema und Buchvorstellung.

Referenten: Anita Regler und die Buchautoren Udo Baer, Gabi Schotte-Lange. In Zusammenarbeit mit dem Phönix-Lebenszentrum Vilseck.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.