Lack verkratzt

"Manche Mitbürger stört bekanntlich der Nagel an der Wand", stellt die Polizei fest. Diese Erfahrung habe nun auch eine 24-Jährige aus dem Landkreiswesten gemacht. Die Gesetzeshüter vermuten, dass ihr 3er-BMW einem Anlieger ein Dorn im Auge war. Am Freitag hatte die Frau den Wagen auf einem unbebauten Grundstück in der Sachsenstraße abgestellt. Zwischen 7 und 14 Uhr verkratzte ein Unbekannter die Fahrertür, richtete einen Schaden von 500 Euro an. Hinweise an die Polizei, Telefon 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.