Lehrer unter neuer Führung

Die neue Vorstandschaft des BLLV-Kreisverbandes Weiden verabschiedete ehemalige Vorsitzende Christiana Köhler (Zweite von links). Im Bild (von links) Kassier Michael Fleischmann, Christiana Köhler, Schriftführerin Martina Siller, der neue Vorsitzende Manuel Sennert, Pressereferent Klaus Hartmannsgruber und zweiter Vorsitzender Stefan Eckstein. Bild: hfz

Manuel Sennert ist neuer Vorsitzender des Kreisverbandes des BLLV (Bayerischer Lehrer- und Lehrerinnenverbandes). Er vereinte bei der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus in Weiden alle Stimmen auf sich.

Sennert, bisher zweiter Vorsitzender, dankte Vorgängerin Christiana Köhler, die von ihrem Amt nach über drei Jahren zurücktrat: "Ihre hohe Sozialkompetenz ließ den Kreisverband Weiden in ruhigem Fahrwasser gleiten." Als Dankeschön überreichte er ihr unter anderem einen Gutschein, mit dem sie ihrem indischen Gesundheitsfaible frönen könne. Christiana Köhler selbst trat "ohne Groll, aber mit großem Dank" gegenüber allen Mitstreitern zurück. In ihrem Rechenschaftsbericht fasste sie das Jahr 2014 zusammen.

Die weiteren Wahlergebnisse sehen wie folgt aus: Manuel Sennerts Stellvertreter heißt Stefan Eckstein, der zudem Referent für die Förderlehrer ist. Als dritte Vorsitzende stellte sich Irene Stöckl zur Verfügung, als Geschäftsführerin wurde Christiana Köhler gewählt. Kassier und Vertreter der Arbeitsgemeinschaft bayerischer Junglehrer (ABJ) ist Michael Fleischmann, Schriftführerin und Referentin für die Fachlehrer im musisch-technischen Bereich Martina Siller. Als Pressesprecher und Referent für die Schulberatung fungiert Klaus Hartmannsgruber. Emil Karl steht für das Referat Dienstrecht und Besoldung sowie als Pensionistenbetreuer, Gabriele Pollinger als Referentin für Schul- und Bildungspolitik, Ulrike Löschel als Fachlehrkräftevertreterin für Erziehung und Gestaltung, Ingeborg Schley als Schulleitersprecherin und Rechnungsprüferin, Luise Amschel als Vertretung der Förderschulen und Gerhard Hoffmann als Rechnungsprüfer zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.